Rheinland-Pfalz

  • Bahnradfahren mit Miriam Welte

    Bahnradfahren mit Miriam Welte

    In diesen Tagen hat sie ihren Abschied verkündet: Bahnrad-Olympiasiegerin und –weltmeisterin Miriam Welte aus Kaiserslautern will nach den Olympischen Spielen in Tokio nächstes Jahr ihre Karriere beenden. Wir haben das zum Anlasse genommen und unseren Sport-Checker David Rischke vorbeigeschickt. Mal schauen, wie er sich auf dem Bahnrad anstellt.

  • Dreyer lädt zum „Waldgipfel“

    Dreyer lädt zum „Waldgipfel“

    Hessen und Rheinland-Pfalz gehören zu den waldreichsten Bundesländer. Daher ist unser erstes Thema in der Sendung von großem Interesse. Noch nie waren die Schäden im Wald so groß wie im letzten Jahr, dem Rekordsommer. Stürme, Dürre und der Borkenkäfer machen dem Wald zu schaffen. Politik und Wirtschaft nehmen sich ihm nun an: dem Patienten Wald.

  • Neue Bäume braucht das Land

    Neue Bäume braucht das Land

    Wie verändert der Klimawandel unsere Umwelt – also ganz konkret Rheinland-Pfalz und Hessen? Klar, es wird auf jeden Fall wärmer. Hitze, die vor allem unseren Wald verändern wird – immerhin bestehen Rheinland-Pfalz und Hessen zu 40 Prozent aus Wald – mit vielen Bäumen, die sich bei wärmeren Temperaturen alles andere als wohl fühlen.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Drachenflieger landet im Baum

    Drachenflieger landet im Baum

    Der Wald ist auch am Rande Thema unseres nächsten Beitrags: Am Pfingstsonntag ist in einem Waldstück bei Neumagen-Dhron ein Drachenflieger kurz nach dem Start abgestürzt. Er blieb in etwa 30 Meter Höhe hängen und konnte erst nach Stunden von den Rettungskräften befreit werden.

  • Die Aktion „Ein Tag für Afrika“

    Die Aktion „Ein Tag für Afrika“

    Das Prinzip ist einfach: Die Schülerinnen und Schüler arbeiten einen Tag lang freiwillig in Unternehmen und zwar nicht für die eigene Tasche, sondern für Hilfsprojekte in Afrika. Werkbank statt Schulbank. Vor vielen Jahren ging „Dein Tag für Afrika“ in Mainz los. Die Initiatorin Nora Weisbrod ist gleich bei mir zu Gast im Studio.  

  • Rund 85.000 Besucher bei „Rock am Ring“ in der Eifel

    Rund 85.000 Besucher bei „Rock am Ring“ in der Eifel

    Heute ist bereits der Vorverkauf für Rock am Ring kommendes Jahr in der Eifel gestartet. Dabei liegt das diesjährige Musikfestival am Nürburgring noch nicht mal 2 Tage zurück und war mit 85.000 Besuchern ein voller Erfolg. Meine Kollegen Carsten Praeg und Thorsten Arnold haben sich unter die Menge gemischt.

  • Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

  • Sommerinterview mit Christian Baldauf

    Sommerinterview mit Christian Baldauf

    Im Sommerinterview sprechen wir mit Christian Baldauf, dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, über die Krise der Regierungskoalition im Bund und eine mögliche Neuwahl. Aber auch der Erfolg der Grünen. Wer führt die CDU in den nächste Landtagswahl in Rheinland-Pfalz: Julia Klöckner oder Christian Baldauf?

  • Sommerinterview mit Bernhard Braun

    Sommerinterview mit Bernhard Braun

    Im Sommerinterview sprechen wir mit Bernhard Braun, dem Vorsitzenden der Fraktion der Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag, über den Hype der Grünen bei den Wählern, über Anne Spiegel als Herausforderin der Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Thema sind aber auch die Haltung der Grünen zur CO-2-Steuer und die Änderung der Asyl- und Migrationsgesetze.

  • Mainz: Forscher öffnen 1000 Jahre alten  Sarkophag

    Mainz: Forscher öffnen 1000 Jahre alten Sarkophag

    Es ist ein Sensationsfund, auf den wohl auch Indiana Jones neidisch gewesen wäre. 1.000 Jahre alt ist der Sarkophag, der im Boden der evangelischen Johanniskirche in Mainz entdeckt wurde. Länger als fünf Jahre dauern die archäologischen Ausgrabungen dort nun schon an. Heute wurde der Deckel und damit das Geheimnis gelüftet. Was befindet sich im Sarkophag?

  • TU Kaiserslautern: Algen sollen Plastik fressen

    TU Kaiserslautern: Algen sollen Plastik fressen

    Zum ersten Mal überhaupt wird ein Team von Studenten aus Rheinland-Pfalz am größten internationalen Wettbewerb im Bereich der synthetischen Biologie teilnehmen. Studenten der Technischen Universität Kaiserslautern werden im Oktober am berühmten Massachussetts Institute of Technology in Boston – kurz MIT – ihre Idee in Sachen Umweltschutz vorstellen.

  • BASF nutzt Virtual Reality in der Ausbildung

    BASF nutzt Virtual Reality in der Ausbildung

    Virtual Reality – kurz VR. Sie kennen das bestimmt aus dem Entertainment-Bereich. Jetzt machen sich auch immer mehr Industrie- und Handwerksbetriebe die Technik zu nutze, wie zum Beispiel der Ludwigshafener Chemieriese BASF. Das soll nicht nur Azubis anlocken. Dass VR mehr ist als nur Spielerei, zeigen wir Ihnen jetzt in unserer Serie zu Industrie 4.0.

  • Dorf sucht Hausarzt

    Dorf sucht Hausarzt

    Bis zum Jahr 2022 ist die Hälfte der in Rheinland-Pfalz niedergelassenen Ärzte in Rente. Nachfolger: vielerorts Fehlanzeige. So auch in Winningen bei Koblenz. Der örtliche Allgemeinmediziner will bald in den Ruhestand gehen. Um einen Nachfolger für seine Praxis zu finden, hat man sich etwas ganz Besonderes überlegt.

  • Trio übernimmt kommissarisch die SPD-Führung

    Trio übernimmt kommissarisch die SPD-Führung

    Die erste Frau an der Spitze der SPD hat hingeschmissen – Andrea Nahles aus Eifel hat verkündet: Ich gebe auf. Schnell kam das Signal: Ein Trio soll es bei der SPD richten. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Noch-SPD-Landeschef von Hessen sind nun also kommissarische Vorsitzende. Wie ernst ist die Lage der SPD und was bedeutet das alles für die Zukunft der Bundesregierung?