Rheinland-Pfalz

  • Vernetzte Städte – Realität oder Zukunftsmusik?

    Vernetzte Städte – Realität oder Zukunftsmusik?

    In Rheinland-Pfalz werden Sie künftig immer häufiger Begriffe wie „Digitaler Wandertag“, „Virtual Reality Zeitreise“ oder „E-Commerce App“ hören. Denn hier sollen die Stadttechnologien von morgen erprobt werden. Heute erweiterte die Landesregierung eine entsprechende Förderung des Landes. Dabei zeigt eine Stadt bereits mit vielen kleinen Projekten, wie die Stadt der Zukunft aussehen könnte. Licht an für Kaiserslautern.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Schiedsrichter-Legende Markus Merk schafft es in den FCK-Aufsichtsrat

    Schiedsrichter-Legende Markus Merk schafft es in den FCK-Aufsichtsrat

    Beim angeschlagenen Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern gibt es Licht am Ende des Tunnels: Bei der gestrigen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Aufsichtsrat um Welt-Schiedsrichter Markus Merk gewählt, der mit einem eigenen Team angetreten war. Doch dem Gremium stehen harte Zeiten bevor.

  • Der Derby-Klassiker Mainz trifft auf Frankfurt

    Der Derby-Klassiker Mainz trifft auf Frankfurt

    Und wir bleiben beim Fußball, denn heute Abend steht es wieder an: das Rhein-Main-Derby in der Fußballbundesliga zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt! Viele Tore und einige Platz-Verweise – das kennzeichnete in den vergangenen Jahren stets dieses brisante Nachbarschaftsduell. Wobei die Eintracht in der Bundesliga noch nicht einmal in Mainz gewinnen konnte. Allen voran will einer dafür sorgen, dass das auch so bleibt.

  • Das Krippendorf Waldbreitbach

    Das Krippendorf Waldbreitbach

    Und jetzt wollen wir schon mal ein bisschen Weihnachtsstimmung verbreiten. Denn heute starten wir mit unserem 17:30 SAT.1 LIVE Adventskalender. Jeden Tag öffnen wir für Sie ein Türchen und zeigen Ihnen Weihnachten in Hessen und Rheinland-Pfalz. Und wir starten im kleinen Örtchen Waldbreitbach bei Koblenz. Alle Jahre wieder bricht hier das Krippenfieber aus. Das ist zwar völlig ungefährlich, trotzdem aber hoch ansteckend:

  • Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

  • Spiegel will Prostituiertebesser schützen

    Spiegel will Prostituiertebesser schützen

    Prostitution – es ist nach wie vor ein Tabuthema. Der Beruf wird in der Gesellschaft vornehmlich abwertend wahrgenommen, Prostituierte suchen deshalb häufig den Schutz der Anonymität. Die Angst, sich als Sexarbeiterin zu outen, hält viele davon ab, Hilfsangebote wahrzunehmen, die Beratungsstellen anbieten. Eine solche Beratungsstelle ist die ARA in Trier, die gestern eröffnet wurde.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Die Vorhalle des Doms in Speyer erstrahlt im „alten“ Glanz

    Die Vorhalle des Doms in Speyer erstrahlt im „alten“ Glanz

    Er wollte die größte Kirche des Abendlandes errichten. Der salische König Konrad II. Vermutlich im Jahre 1025 ließ er den Bau des Speyerer Doms beginnen. Seit 1981 steht der Dom auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Fast 1000 Jahre ist er jetzt alt. Deshalb müssen oft Restauratoren ans Werk. In den letzten 8 Monaten ist die Vorhalle des Doms umfassend saniert worden.

  • Traditionsverein in schweren Zeiten

    Traditionsverein in schweren Zeiten

    Der 1. FC Kaiserslautern kämpft gleich zwei mal ums Überleben: um einen versucht das Team auf dem Rasen, den Abstieg in die 4. Liga, zu verhindern. Zum anderen steckt der Verein in einer Führungskrise. Der Klub hat ab dem 1. Januar kommenden Jahres keine Geschäftsführung mehr. Die muss der Aufsichtsrat bestimmen. Der wird diesen Sonntag neu gewählt. Eine schwierige Situation. Die FCK-Fans leiden dieser Tage.

  • Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

  • Landesweiter Pflegetag in Mainz

    Landesweiter Pflegetag in Mainz

    Ausgebildetes Pflegepersonal wird händeringend gesucht. Fachkräfte fehlen der gesamten Branche an allen Ecken und Enden. Wie kann man den Beruf attraktiver machen und wieder mehr Leute für die Pflege begeistern? Darüber hat heute der rheinland-pfälzischen Pflegetag in Mainz beraten. Dabei ging es auch um eine neue Berufsordnung, die im Januar in Kraft treten soll.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Probleme mit Plastik im Biomüll

    Probleme mit Plastik im Biomüll

    Die Deutschen gelten als Weltmeister der Mülltrennung. Letzter Neuzugang in der Tonnensammlung ist in vielen Gemeinden der Biomüll. Doch in dem braunen Behälter landen oft nicht nur Essensreste, sondern auch Plastik. Die Müllabfuhr im Landkreis Mainz-Bingen will dagegen nun vorgehen.

  • Geheime Botschaften aus den Konzentrationslagern

    Geheime Botschaften aus den Konzentrationslagern

    „Liebe Freunde, es geht uns gut. Wir hatten hier in jeder Hinsicht eine gastliche Aufnahme“. Diese Worte schickt das jüdische Ehepaar Treidel in einer Postkarte an seine Koblenzer Freunde, aus einem Konzentrationslager während der Nazidiktatur. Über 30 originale Karten aus dem Arbeitslager Theresienstadt sind im Koblenzer Stadtarchiv zu finden. Unter dem Titel „verschlüsselte Botschaften“ werden sie jetzt auch online ausgestellt.