Aktuelles aus Ihrer Region

Zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe

Zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe

Vor zwei Wochen hat eine Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz zu riesigen Schäden geführt. Heute waren erneut Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Stefanie Hubig im Krisengebiet unterwegs.

Statiker überprüfen Häuser im Ahrtal

Statiker überprüfen Häuser im Ahrtal

Bei vielen beschädigten Häusern im Hochwasserkatastrophengebiet stellt sich die Frage: Kann es repariert werden oder muss es abgerissen werden? Die Entscheidung fällen Experten, die wir heute im Ahrtal begleitet haben.

Bauern geben Ausblick auf die diesjährige Ernte

Bauern geben Ausblick auf die diesjährige Ernte

Vielen von uns kommt der Sommer 2021 ziemlich verregnet vor. Aber wie wirkt sich das Wetter auf die diesjährige Ernte aus?

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

Wie lange werden wir noch Schutzmasken tragen?

Wie lange werden wir noch Schutzmasken tragen?

Während der Corona-Pandemie haben sich meisten Menschen an die Schutzmasken gewöhnt. Doch wie lange brauchen wir sie noch – oder werden sie uns sogar für immer erhalten bleiben ?

Darmstadt 98 mit Corona-Problemen

Darmstadt 98 mit Corona-Problemen

Beim Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 haben sich mehrere Spieler mit Corona infiziert. Kann das Spiel gegen den Karlsruher SC trotzdem stattfinden ?

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

17:30 SAT.1 LIVE vom 29.07.2021

17:30 SAT.1 LIVE vom 29.07.2021

Aus rechtlichen Gründen entspricht die Online-Ausgabe nicht immer der ausgestrahlten Sendung.

Gesundheitsgefahr im Katastrophengebiet

Gesundheitsgefahr im Katastrophengebiet

Noch immer sind die Aufräumarbeiten im Hochwasserkatastrophengebiet in Rheinland-Pfalz in vollem Gange. Doch wegen des ausgelaufenen Öls, der Tierkadaver und der beschädigten Abwassersysteme steigt nun die Angst vor Seuchen.

Klose informiert über neue Impfstrategie

Klose informiert über neue Impfstrategie

Erst 50,2 der Bundesbürger sind vollständig gegen Corona geimpft. Doch weil die Nachfrage sinkt, haben die Impfzentren und Ärzte jetzt mehr Impfstoff, als sie verimpfen können.