Aktuelles aus Ihrer Region

Frankfurt: Mehr als 100 Corona-Infektionen nach Gottesdienst-Besuch

Frankfurt: Mehr als 100 Corona-Infektionen nach Gottesdienst-Besuch

Wie dünn das Eis ist, auf dem wir beim Thema Corona-Lockerungen immer noch laufen, das kann man aktuell in Hessen beobachten. Mehr als 100 Menschen sollen sich im Zusammenhang mit einem Gottesdienst in Frankfurt mit Corona infiziert haben. Außer der Stadt Frankfurt sind mindestens drei Landkreise betroffen.

Urteil: VW muss Diesel-Besitzer Schadensersatz zahlen

Urteil: VW muss Diesel-Besitzer Schadensersatz zahlen

2015 fliegt der Abgasskandal bei Volkswagen um die Schummel-Diesel auf – heute streiten Diesel-Käufer immer noch für ihr Recht. Das Oberlandesgericht in Koblenz hatte einem VW-Fahrer eine hohe Summe zugesprochen. VW behauptete jedoch, dem Käufer sei kein Schaden entstanden und ging in Revision. Ebenso der Diesel-Käufer, der noch mehr Schadenersatz sehen wollte. Nun traf man sich erneut – dieses Mal vor dem Bundesgerichtshof.

Verkehrsminister informiert über Wasserstoff-Strategie des Landes

Verkehrsminister informiert über Wasserstoff-Strategie des Landes

Der Verkauf von Diesel-Autos geht seit dem Diesel-Skandal zurück. Aber was ist die Zukunft? Der Elektro-Antrieb? – Gerade im Nutzwagenbereich, wo viele Tonnen bewegt werden müssen, ist die Reichweite der Batterien noch zu gering. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing bringt daher einen Verbrennungsmotor mit Wasserstoff ins Gespräch.

Verfassungsschutzbericht: Rechtsextremisten radikalisieren sich schneller

Verfassungsschutzbericht: Rechtsextremisten radikalisieren sich schneller

Wir lesen sie tagtäglich in den sozialen Medien: Verschwörungstheorien rund um die Corona-Krise. Falschmeldungen, Hetze und Beschimpfungen bei Facebook und Co. Dass Hass und Hetze im Netz zunehmen – dies ist aber nicht nur ein Gefühl. Der rheinland-pfälzische Innenminister präsentierte heute aktuelle Zahlen.

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

Rheinhessen-Werkstatt in Wörrstadt nimmt Arbeit wieder auf

Rheinhessen-Werkstatt in Wörrstadt nimmt Arbeit wieder auf

Wochenlang allein zuhause, ohne Freunde zu treffen: Besonders für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung ist das schwierig. In Hessen sind Behindertenwerkstätten immer noch geschlossen, doch in Rheinland-Pfalz haben sie endlich wieder geöffnet. So auch die Rheinhessen-Werkstatt in Wörrstadt.

Wie Naturschutzgebiete unter der Corona-Krise leiden

Wie Naturschutzgebiete unter der Corona-Krise leiden

Viel mehr Menschen als üblich hat es in den vergangenen Wochen in unsere Naturschutzgebiete verschlagen. Der südhessische Kühkopf wurde deshalb sogar schon Zeitweise gesperrt. Unserer Natur würde der Besucheransturm eigentlich gar nichts ausmachen – wenn sich alle an die Regeln halten würden.

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

17:30 SAT.1 LIVE vom 25.05.2020

17:30 SAT.1 LIVE vom 25.05.2020

Aus rechtlichen Gründen entspricht die Online-Ausgabe nicht immer der ausgestrahlten Sendung.

Haben Zeugen im Dorfteich-Prozess gelogen?

Haben Zeugen im Dorfteich-Prozess gelogen?

Wegen fahrlässiger Tötung hatte das Amtsgericht Schwalmstadt im Februar Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich verurteilt – weil er einen Teich nicht richtig gesichert habe und deshalb drei Kinder dort ertrunken sind. Doch der Fall ist noch nicht zu Ende. Haben sechs Zeugen vor Gericht gelogen, damit der Bürgermeister nicht bestraft wird?