Rheinland-Pfalz

  • AKW Mülheim-Kärlich: Abriss des Kühlturms ist geglückt

    AKW Mülheim-Kärlich: Abriss des Kühlturms ist geglückt

    Für die einen ist es ein Wahrzeichen, für die anderen ein Schandfleck: Der Kühlturm des Atomkraftwerks Mülheim-Kärlich. Doch egal als was der Turm gesehen wurde, das Bauwerk hat seit über drei Jahrzehnten das Landschaftsbild der Region geprägt. Seit heute ist er Geschichte.

  • Die Geschichte des AKW Mülheim-Kärlich

    Die Geschichte des AKW Mülheim-Kärlich

    Mit dem heutigen Einsturz des Kühlturms geht auch ein Kapitel jahrzehntelanger deutscher Industrie-Geschichte zu Ende. Wir blicken noch mal zurück auf die Vergangenheit des Atomkraftwerks Mülheim-Kärlich.

  • Der 17:30-Sporttalk

    Der 17:30-Sporttalk

    Unser Ausblick auf das Fußball-Wochenende!

  • Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring

    Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring

    Und alle Oldtimerfans werden dieses Wochenende wieder freudvoll aufhorchen – und zwar im wahrsten Sinne: Denn am Nürburgring ertönt wieder der unvergleichliche Sound historischer Rennwagen! Der 47. Oldtimer-Grandprix lockt scharenweise „alte Kisten“ in die Eifel.

  • Dreyer offen für Linksbündnis

    Dreyer offen für Linksbündnis

    Die SPD – morgen wird sie 150 Jahre alt, doch es geht ihr so schlecht wie kaum zuvor. Heute sah sich die kommissarische Mitvorsitzende der Partei, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, veranlasst einen Vorstoß zu machen, der für viel Beachtung gesorgt hat. Sie schließt ein Bündnis mit der Linkspartei nicht aus. Ist dies nun ein politischer Befreiungsschlag oder ein Akt der Verzweiflung?

  • E-Roller erobern die Städte

    E-Roller erobern die Städte

    Seit Mitte Juni dürfen E-Scooter auf unseren Straßen fahren. Und schon gibt es Probleme – zum Beispiel Unfälle und Vandalismus. Aber auch die oft heikle Abstellsituation der Leihroller. Sie stehen oft kreuz und quer herum. In Mainz und in Wiesbaden gibt es die Miet-E-Scooter seit gestern. In Frankfurt schon seit fast zwei Monaten.

  • Schülerpraktikum bei der Bundespolizei

    Schülerpraktikum bei der Bundespolizei

    Die Sommerferien sind bei uns in Hessen und Rheinland-Pfalz so gut wie vorbei – was machen also die Schüler in der letzten Ferienwoche? Zum Beispiel ein Praktikum bei der Bundespolizei in Bad Bergzabern. Über 300 haben sich beworben, die besten 99 Teilnehmer hat die Polizei eingeladen – zum wohl härtesten Schülerpraktikum Deutschlands.

  • Salmrohr trifft im DFB-Pokal auf Kiel

    Salmrohr trifft im DFB-Pokal auf Kiel

    Am Wochenende wird die erste Runde im DFB-Pokal ausgespielt. Eine Chance für kleine Vereine, mal im Rampenlicht zu stehen. Wie zum Beispiel der FSV Salmrohr. Der Klub aus der Eifel spielt in der 6.Liga und ist damit diesmal der klassenniedrigste Verein im Pokal. Am Sonntag spielt die selbst ernannte „Macht vom Dorf“ gegen den Zweitligisten Holstein Kiel.

  • Uwe Junge bleibt AfD-Fraktionschef

    Uwe Junge bleibt AfD-Fraktionschef

    Und wir kommen jetzt zur rheinland-pfälzischen AfD. Bei der heutigen Sitzung der AfD-Landtags-Fraktion stand unter anderem die Abwahl des Vorsitzenden Uwe Junge auf der Tagesordnung. Dieser Antrag wurde zwar deutlich abgelehnt, trotzdem gibt es personelle Veränderungen innerhalb der Fraktion.

  • Christian Baldauf auf Wald-Tour

    Christian Baldauf auf Wald-Tour

    120.000 Hektar Wald in Deutschland sind tot! Das sagt die Schutz-Gemeinschaft Deutscher Wald. Für ein Bundesland wie Rheinland-Pfalz, das viel aus Wald besteht, ist das ein immer größer werdendes Problem. Auch die rheinland-pfälzische CDU hat das Thema inzwischen für sich entdeckt und so verlegt Christian Baldauf seine Sommerpause mal eben in den Wald, um mehr über die aktuelle Situation zu erfahren.

  • Ein teilautonomer Traktor im Weinberg

    Ein teilautonomer Traktor im Weinberg

    Und nicht nur die Opposition geht auf große Sommerreise durchs Land. Wir haben Volker Wissing, den rheinland-pfälzischen Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, in die Pfalz begleitet. Genauer gesagt in einen Weinberg, in dem mit einem teil-autonomen Traktor gearbeitet wird – einer Weltneuheit erfunden und hergestellt in Landau.

  • Größte Gussglocke der Welt

    Größte Gussglocke der Welt

    Woran denken Sie, wenn Sie Neustadt an der Weinstraße hören? Wahrscheinlich an den guten Wein, oder auch an das berühmte Hambacher Schloss. Doch Neustadt hat auch noch etwas zu bieten, wovon wahrscheinlich die wenigsten etwas wissen: Und zwar einen echten Superlativ aus Gussstahl.

  • Prozessauftakt in Koblenz – Bestechlichkeit im Amt

    Prozessauftakt in Koblenz – Bestechlichkeit im Amt

    Es ist 2015 – tausende Menschen kommen täglich nach Deutschland – die Behörden sind bundesweit am Rande ihre Kräfte. Mitten drin ist Waldemar M., er ist Sachbearbeiter in der Ausländerbehörde Koblenz. Und genau dort soll er unter anderem Reisedokumente und Aufenthaltspapiere illegal an Ausländer verkauft habe. Ab heute steht er deswegen in Koblenz vor Gericht.

  • Diskussion über Sprachförderung

    Diskussion über Sprachförderung

    Carsten Linnemann, stellvertretender Unions-Fraktionschef im Bundestag, hat eine Vorschul-Pflicht und notfalls spätere Einschulung von Kindern mit sehr schlechten Deutsch-Kenntnissen verlangt. Wie reagiert die Politik im Sendegebiet darauf? Das CDU-geführte hessische Kultus-Ministerium erstmal gar nicht, denn es befand sich heute inklusive Minister Alexander Lorz auf Klausur. Schauen wir also nach Rheinland-Pfalz: Hat Linnemann nur Unfug geredet – oder konnte man dem Vorschlag doch etwas Sinnvolles abgewinnen?

  • Vogelhäuschen als Blitzerattrappe

    Vogelhäuschen als Blitzerattrappe

    Erst kürzlich gab es die Meldung, dass immer mehr Raser geblitzt werden. In der rheinland-pfälzischen Gemeinde Dudenhofen würden sich die Anwohner wünschen, dass stärker gegen Raser und den dadurch verursachten Lärm vorgegangen wird. Die Anwohner fühlen sich vom Land alleine gelassen und nehmen das Problem nun selbst in die Hand. Mit einer skurrilen Idee.