Allgemein

  • Wilke-Skandal weitet sich aus

    Wilke-Skandal weitet sich aus

    Sind durch gefährliche Keime in den Wurstwaren der nordhessischen Firma Wilke mehr Menschen gestorben als bisher angenommen? Das Robert-Koch-Institut in Berlin sieht dafür Anhaltspunkte. Das ist aber nicht die einzige Frage, die bei diesem Skandal geklärt werden muss. Auch die Frage, ob die Behörden geschlampt haben, ist noch nicht beantwortet.

  • Urteile im Bahoz-Prozess

    Urteile im Bahoz-Prozess

    Unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ist heute einer der aufsehenerregendsten Prozesse in diesem Jahr zu Ende gegangen: Vor dem Landgericht Gießen standen Mitglieder der ehemaligen Gruppe Bahoz. Die Angeklagten sollen vermeintlich abtrünnige Mitglieder gefoltert haben. Nun ist das Urteil gefallen.

  • Jahrestagung des CDU-Wirtschaftsrats Rheinland-Pfalz

    Jahrestagung des CDU-Wirtschaftsrats Rheinland-Pfalz

    Friedrich Merz, der nur knapp bei der Wahl zum CDU Parteivorsitzenden gescheitert ist – ER ist für manche immer noch der richtige Kanzlerkandidat bei der nächsten Wahl. Dieses Thema wurde gestern in Nieder-Olm bei Mainz, bei der Jahrestagung des CDU-Wirtschaftsrats Rheinland-Pfalz, kaum bewegt. Merz war geladen als Wirtschaftsexperte. Sein Thema: die schwierigen Zeiten, in denen wir leben. Der US-Streit mit China, die Brexit-Angst – ja, an Gesprächsstoff hat es nicht gemangelt.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Schaltgespräch mit LVU-Präsident Gerhard F. Braun

    Schaltgespräch mit LVU-Präsident Gerhard F. Braun

    Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer reist derzeit mit einer Delegation durch China. Mit dabei ist der Präsident der Landesvereinigung der rheinland-pfälzischen Unternehmerverbände, Gerhard F. Braun. Mit ihm haben wir heute ein Schaltgespräch geführt.

  • Was kommt nach dem Krankenhaus?

    Was kommt nach dem Krankenhaus?

    Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie werden aus dem Krankenhaus entlassen und dann stehen Sie da – mit dem Arztbrief in der Hand und Anweisungen für den weiteren behandlungsverlauf. All das müssen Sie jetzt ihrem Hausarzt erklären und vielleicht werden Sie sogar doppelt untersucht. Wenn Sie dann denken, die Kommunikation zwischen Klinik und Hausarzt müsste doch besser funktionieren, dann haben Sie wirklich recht – wie ein Beispiel aus dem Rheingau zeigt.

  • Gedenktafel für Alptug Sözen

    Gedenktafel für Alptug Sözen

    Fast ein Jahr ist es her, dass Alptus Sösen einem Obdachlosen das Leben gerettet hat – und die Rettungsaktion selbst nicht überlebt hat. Eine S-Bahn erfasst den 17-jährigen Schüler als er dem Mann am Frankfurter S-Bahnhof Ostendstraße zur Hilfe eilt. Ihm zu Ehren hängt jetzt eine Gedenktafel im Foyer seiner Schule in Hanau.

  • Besuch bei Bestsellerautor Arno Strobel

    Besuch bei Bestsellerautor Arno Strobel

    Das Smartphone begleitet viele inzwischen auf Schritt und Tritt. Bei dieser Abhängigkeit entsteht bei immer mehr Menschen der Wunsch, mal eine gewisse Zeit Offline zu gehen. Darüber hat der Beststellerautor Arno Strobel jetzt einen packenden Psychothriller geschrieben.

  • Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

  • Reaktionen auf Attentat in Halle

    Reaktionen auf Attentat in Halle

    Es ist der Tag nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle an der Saale. Der Schock sitzt tief. Auch in Hessen und Rheinland-Pfalz ist die Wachsamkeit vor jüdischen Einrichtungen und Synagogen groß. Und auch die Politik zeigt sich bestürzt über den Anschlag eines mutmaßlichen Rechtsextremen, der zwei Todesopfer gefordert hat.

  • Ergebnisse der Verkehrsministerkonferenz

    Ergebnisse der Verkehrsministerkonferenz

    Jetzt geht es um die Verkehrswende. Die kommt bisher über Lippenbekenntnisse der Politiker kaum hinaus. Die Verkehrsminister der Länder haben allerdings angekündigt: Auf unserem Herbst-Treffen in Frankfurt soll wirklich etwas passieren. Wir haben heute mal nachgeschaut, was konkret rausgekommen ist.

  • Ärger über Straßenausbaubeiträge

    Ärger über Straßenausbaubeiträge

    In vielen Bundesländern wurden sie bereits abgeschafft – die Straßenausbaubeiträge, die Anlieger bei einer Straßensanierung bezahlen müssen. In Hessen und Rheinland-Pfalz aber noch nicht. Derzeit kocht die Diskussion in Budenheim hoch. In der 9000 Einwohner Gemeinde in der Nähe von Mainz soll demnächst eine Straße saniert werden. Die betroffenen Bürger wehren sich jetzt schon dagegen – sie wollen nicht zur Kasse gebeten werden.

  • Höfken startet neue Solaroffensive

    Höfken startet neue Solaroffensive

    Ein CO2 Preis, mehr Erneuerbare Energie – unter anderem das sehen die Klimabeschlüsse des Bundeskabinetts vor. Unzureichend – sagen die Kritiker. Eine von ihnen ist die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken. Sie will mit Rheinland-Pfalz vorangehen und hat deshalb ein neues Förderprogramm für Solarenergie auf den Weg gebracht. Ihr Ziel: Bis 2030 soll die Stromversorgung in Rheinland-Pfalz ausschließlich über Erneuerbare Energien laufen. Wir fragen uns auch: Wird Strom dadurch noch teurer?

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Hilfe für Frühchen in China

    Hilfe für Frühchen in China

    In Deutschland und gerade in Rheinland-Pfalz ist es der Mittelstand, der die tragende Säule der Wirtschaft ist. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat während ihrer Reise durch China jetzt bei einer bemerkenswerten Innovation vorbeigeschaut. Sie kommt aus dem Westerwald und besticht durch ihre Kombination von Hightech und Ausbildung.