Sport

  • Nach der Zwietracht bei der Eintracht nun die Eintracht

    Nach der Zwietracht bei der Eintracht nun die Eintracht

    „Die launische Diva vom Main“ – das war der Spitzname der Frankfurter Eintracht Ende der 90er Jahre. Gründe dafür waren die Abstiege, die vielen Trainer-Wechsel und die finanziellen Schwierigkeiten. Nach dem Rücktritt von Thomas Schaaf und den Streitereien innerhalb des Vorstands, befürchten viele Fans, dass es wieder zu solchen Problemen kommen könnte. Einer der das verhindern will, wurde gestern Abend zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.

  • Rennbahnfreunde erheben schwere Vorwürfe

    Rennbahnfreunde erheben schwere Vorwürfe

    Am 21. Juni kommt es zum Bürgerentscheid in Frankfurt: Ja? oder Nein? zur neuen Akademie des Deutschen Fußballbundes – dort, wo jetzt noch die Galopp-Rennbahn liegt. Doch schon jetzt – knapp zwei Wochen vor der Entscheidung – sind die Gegner der DFB-Akademie entzürnt. Sie fühlen sich von der Stadt Frankfurt falsch informiert.

  • Weltklasseruderer aus Mainz

    Weltklasseruderer aus Mainz

    Mainz ist berühmt für seine leichten Männer – jedenfalls was den Rudersport angeht. Denn hier hat es schon immer gute Leichtgewichtsruderer gegeben. So wie jetzt auch: Die Mainzer Moritz Moos und Jason Osborne sind als einzige Deutsche für den Tuder-Weltcup nominiert.

  • DFB präsentiert seine Ausbaupläne

    DFB präsentiert seine Ausbaupläne

    DFB Akademie – hier trainieren morgen die Weltmeister von übermorgen. Naja so klar ist das noch nicht. Der Spruch müsste eher heißen: Die Weltmeister von übermorgen müssen morgen erstmal noch einen Bürgerentscheid hinter sich lassen. Derzeit wird laut –teilweise hitzig- diskutiert. Am 21. Juni entscheiden dann die Bürger von Frankfurt, ob der Deutsche Fußballbund eine Akademie errichten darf.

  • Aus der Traum für Kickers Offenbach

    Aus der Traum für Kickers Offenbach

    Den Fahrstuhl nach oben haben die Offenbacher Kickers verpasst. Aber von vorne: Der OFC ist Meister der Regionalliga Südwest geworden. Dann die Relegation. Das Hinspiel hatten sie schon mit 1 zu 0 verloren – und auch ihren Heimvorteil gestern konnten sie nicht nutzen, die Offenbacher Kickers verloren auch das Rückspiel mit 1 zu 3. Traum zerplatzt – der OFC bleibt weiterhin Regionalligist.

  • Viele Rheinland-Pfälzer im U21-Kader

    Viele Rheinland-Pfälzer im U21-Kader

    In drei Wochen beginnt die U21-Fußball-Europameisterschaft in Tschechien. Trainer Horst Hrubesch hat in dieser Woche den vorläufigen deutschen Kader bekannt gegeben. Und siehe da: Mehr als ein Drittel der Spieler kommen aus Rheinland-Pfalz.

  • Der 17:30 Sat.1 live-Standpunkt

    Der 17:30 Sat.1 live-Standpunkt

    Unser Standpunkt. Das Thema heute: Der Abgang von Eintracht-Trainer Thomas Schaaf.

  • Offenbacher Kickers vor Relegation

    Offenbacher Kickers vor Relegation

    Während Aufsteiger Darmstadt 98 sich schon in den Urlaub verabschiedet hat, geht es für Regionalligist Kickers Offenbach jetzt erst richtig los. Der Traditionsclub ist Meister der Regionalliga Südwest und will jetzt nach 2 Jahren wieder zurück in die Dritte Liga  – nur 2 Relegationsspiele trennen den OFC noch vom Aufstieg!

  • Fallschirmsprung-Event im Westerwald

    Fallschirmsprung-Event im Westerwald

    Sie ist groß, sie ist hässlich und sie ist Kult. Die sogenannte „PINK“. Ursprünglich ist sie als Versorgungs-Flugzeug für Kriegsgebiete gebaut, ist die Maschine heute vor allem als Flugzeug für Fallschirmspringer im Einsatz. Ein Sprung aus der „PINK“ – ein echtes Highlight! Jetzt hat der Kultflieger Halt beim Verein Sky-Dive aus Breitscheid gemacht! Unsere Reporterin Lisa Uriel nutzte die Gelegenheit für den ersten Fallschirmsprung ihres Lebens.

  • Thomas Schaaf verlässt die Eintracht

    Thomas Schaaf verlässt die Eintracht

    Die Bundesliga-Saison ist gerade erst zu Ende und das Trainer-Karussell dreht sich schon kräftig. Und jetzt platzt ausgerechnet bei der Frankfurter Eintracht die nächste Bombe. Thomas Schaaf ist nach nur einem Jahr nicht mehr Trainer der Frankfurter.

  • Aufsteiger des Jahres Darmstadt 98

    Aufsteiger des Jahres Darmstadt 98

    Der SV Darmstadt 98 hat es geschafft – ist nach 33 Jahren zurück in der ersten Fußballbundesliga. Wirklich realisiert was da passiert ist haben wohl viele noch nicht. Wir blicken noch einmal zurück auf die letzten beiden Feiertage – und beginnen am Sonntagnachmittag um 17:19!

  • Die Erfolgsstory der Lilien

    Die Erfolgsstory der Lilien

    Es ist geschafft – und wie. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Wir ziehen den Hut und blicken zurück auf die letzten beiden Jahre am Bölle, wo Wunder wie am Fließband produziert werden.

  • Skigaudi im Frühling

    Skigaudi im Frühling

    Kein normaler Freitag heute: Das lange Pfingstwochenende steht vor der Tür. Und da wollen wir natürlich wissen, wie das Wetter wird. Mein Kollege Andreas Büttner hat mir heute morgen nur zugerufen „Ich geh Skifahren in Rheinland-Pfalz“. Andreas, habe ich das richtig verstanden, Du bist auf einer Skipiste?

  • Benno Möhlmann muss gehen

    Benno Möhlmann muss gehen

    Zweitligist FSV Frankfurt hat sich vor dem letzten Spieltag von Trainer Benno Möhlmann getrennt. Tomas Oral übernimmt die Nachfolge. Heute hat er bereits das Training geleitet.  

  • FCK nach Niederlage

    FCK nach Niederlage

    Anlauf, Schuss, Tor – genau das war auch das Motto für den 1. FC Kaiserslautern. Die heimstärkste Mannschaft gegen den Abstiegskandidaten FC St. Pauli. Da war der Sieg schon fest einkalkuliert auf dem Weg zum Aufstieg. Das große Wort „Aufstieg“ – plötzlich wird es zur Last auf dem Betzenberg.