Sport

  • Ironman Frankfurt

    Ironman Frankfurt

    Es war der heißeste Tag, der jemals in Deutschland gemessen wurde: Gestern haben es die meisten von uns nur im Schwimmbad oder im Schatten aushalten. Die ganz Wahnsinnigen haben sich bei über 39 Grad in und rund um Frankfurt dem Ironman-Wettbewerb gestellt: Knapp 4 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer laufen – und das beim neuen, hessischen Hitzerekord. Wir haben einen Triathleten aus Ingelheim begleitet. Und so viel sei verraten: Es war ein harter Kampf.

  • Der neue alte bei der Eintracht

    Der neue alte bei der Eintracht

    Zum Sport: Schon seit knapp 2 Wochen bereitet sich Darmstadt 98 auf die neue Bundesligasaison vor. Jetzt haben auch Eintracht Frankfurt und Mainz 05 nachgezogen. Doch viel wichtiger als der neue Trainer und die Neuzugänge war bei der Eintracht folgende Frage: Ist Torwart Kevin Trapp beim Trainingsauftakt noch dabei?

  • Feuerwehrmann extrem!

    Feuerwehrmann extrem!

    Und jetzt kommen wir zu einem sehr besonderen Sport: Europas beste Feuerwehrleute treffen am Wochenende in Ediger Eller an der Mosel aufeinander. Auch zwei Fire-Fighter aus Ingelheim sind mit dabei.

  • Erfolgreiche Bowler aus Ingelheim

    Erfolgreiche Bowler aus Ingelheim

    Die Ingelheimer Bowler machen immer mehr auf sich aufmerksam. Zuerst der Aufstieg in die Bundesliga. Jetzt reisen 5 Ingelheimer Spieler zur Deutsche Einzel-Meisterschaft nach München. Wir haben sie beim letzten Training Zuhause besucht und dabei festgestellt: Es kommt erstens auf den Spieler an, zweitens auf den Bowlingball –die Profis sagen nicht Bowlingkugeln- und drittens auf das Öl.

  • Speedboat-Masters auf dem Rhein

    Speedboat-Masters auf dem Rhein

    Und jetzt kommen wir zu einem Sport, der bei Temperaturen um die 30 Grad sehr erfrischend ist. Denn: Wenn die Sportboot-Piloten mit Tempo 100 über den Rhein düsen, dann gibt’s meterhohe Fontänen.  Christian Groß aus Löv an der Mosel ist erst seit kurzem im Sportboot unterwegs. Wir tauchen mit ihm ein in die atemberaubende Sportart und sind gespannt welchen Platz der Neueinsteiger beim Speedboot-Rennen in Lorch abräumt.

  • Trainingslager in der Heimat

    Trainingslager in der Heimat

    Jetzt gehen wir zum Schwitzen in die Südpfalz. Traditionell bezieht der 1. FC Kaiserslautern sein erstes Trainingslager der Saison in Herxheim. Für die Schönheiten der Südpfalz werden die Spieler aber wohl keinen Blick haben.

  • Bürgerentscheid Pro Rennbahn gescheitert

    Bürgerentscheid Pro Rennbahn gescheitert

    Seit dem Wochenende ist klar: Der Deutsche Fußball Bund bekommt ein neues Zuhause in Frankfurt. Der Bürgerentscheid ist gescheitert. Zu wenig Frankfurter stimmten für den Erhalt der Galopprennbahn. So wird die Mainmetropole nun die Hauptstadt des deutschen Fußballs

  • Es wird Ernst für Darmstadt 98

    Es wird Ernst für Darmstadt 98

    Vor ziemlich genau 4 Wochen haben die Spieler des SV Darmstadt 98 das Wunder geschafft und sind  nach 33 Jahren wieder den Aufstieg in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Das Geschenk für die Spieler: Verkürzter Urlaub. Die Lilien sind zurück – Darmstadt ist der Früh-Starter in die Liga.

  • Olympiade der Video-Gamer in Frankfurt

    Olympiade der Video-Gamer in Frankfurt

    Rasende Mausklicks statt rasende Ballkontakte. Die besten Computerspieler der Welt haben sich am Wochenende in der Commerzbank-Arena in Frankfurt getroffen. Virtuell wurde gespielt, aber die Gewinnsumme war real: Über 250.000 Euro gab es zu gewinnen.

  • Hart im Nehmen – Rugbytalent Oliver ist erst 14

    Hart im Nehmen – Rugbytalent Oliver ist erst 14

    Im Gegensatz zu Frankreich oder Neuseeland ist Rugby in Deutschland noch relativ unbekannt. Einer der erfolgreichsten Vereine hierzulande ist der SC Frankfurt 1880. Die U-12 und die U-14 haben dieses Jahr die Meisterschaft gewonnen. Wir haben die schnellen und starken Nachwuchs-Spieler im Training besucht und festgestellt: Rugby ist harte Arbeit – auch im Training.

  • Er ist wieder da – Armin Veh wider Eintrachttrainer

    Er ist wieder da – Armin Veh wider Eintrachttrainer

    Es war ein hochemotionaler Abschied in der Saison 2013/2014 – Nach dem Bundesliga-Aufstieg und Auftritten auf der großen Bühne Europa verließ Armin Veh die Frankfurter Eintracht wegen fehlender Perspektive in Richtung Stuttgart. Thomas Schaaf beerbte ihn als Trainer. Aber schon ein Jahr später ist Thomas Schaaf wieder weg und Armin Veh ist zurück in der Zukunft der Eintracht.

  • Skyrun: 1202 Treppenstufen bis zum Sieg

    Skyrun: 1202 Treppenstufen bis zum Sieg

    Wer im vierten oder fünften Stock wohnt, kennt das elendige Leid mit dem Treppenlaufen. Wie schön wäre da ein Fahrstuhl, der einen nach oben bringt, einem Schweiß und Keuchen erspart. Treppen läuft eigentlich niemand so richtig gerne. Könnte man meinen, doch gestern haben das rund 900 Leute in Frankfurt gemacht, und zwar freiwillig. Beim SkyRun, dem höchsten Treppenlauf Deutschlands.

  • Mountainbike-Festival in Willingen

    Mountainbike-Festival in Willingen

    Zeit zum Durchschnaufen gibts jetzt aber nicht, bei uns gehts sportlich weiter. Am Wochenende war das Sauerland rund um Willingen wieder Schauplatz der größten deutschen Mountainbike-Veranstaltung. Bereits zum 18. Mal hat das „Bike Festival Willingen“ das Upland ins Mekka der Radsport-Fans verwandelt. Dabei wurde mal wieder deutlich, wie gut sich die ländliche Gegend rund um Willingen zum Mountainbike fahren eignet.

  • Armin Veh zurück zur Eintracht?

    Armin Veh zurück zur Eintracht?

    Hallo, da bin ich wieder: Armin Veh wird wohl erneut Trainer bei Eintracht Frankfurt. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. Nach Medienberichten soll Veh Thomas Schaaf ablösen. Und das, obwohl er erst vor einem Jahr dort zurückgetreten ist.

  • Olympischer Geist in Speyer

    Olympischer Geist in Speyer

    „Lasst mich gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!“ Unter diesem – wie ich finde – sehr schönen Motto haben sich jetzt Sportler mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung in Speyer getroffen – und zwar bei den Special Olympics.