Allgemein

  • Lehrerverband kritisiert Schulpolitik

    Lehrerverband kritisiert Schulpolitik

    Die ersten 100 Tage hat die neue Bildungsministerin Stefanie Hubig nun hinter sich. „Der ganz große Wurf ist ausgeblieben“ – sagt die Lehrergewerkschaft. Lehrermangel wird wohl zum Dauerthema.

  • Prozess um mutmaßlichen IS-Kämpfer

    Prozess um mutmaßlichen IS-Kämpfer

    Rund 450 in Deutschland gemeldete Islamisten gelten als hochgefährlich. Auffällig viele sind in Hessen registriert. In Frankfurt steht ein Mann vor Gericht, der in Syrien für die Terror-Organisation Islamischer Staat gekämpft haben soll. Interne Unterlagen erlauben erstmals einen seltenen Einblick in die gefährliche Terrorgruppe.

  • Ministerpräsidentin Dreyer zu Besuch im BAMF

    Ministerpräsidentin Dreyer zu Besuch im BAMF

    Im Wahlkampf stand die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, noch auf Kriegsfuß mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, dem BAMF. Man müsse endlich Schichtdienst und Überstunden leisten – so Dreyer. In den letzten Wochen ist vieles besser geworden, das BAMF hat eine neue Zweigstelle in Trier eröffnet. Heute hat die Ministerpräsidentin vorbeigeschaut. Wir fragen uns: Gibt es jetzt genügend Personal, um endlich alle Flüchtlinge zu registrieren?

  • Auto rast in Hauswand

    Auto rast in Hauswand

    Eine regennasse Fahrbahn entwickelte sich zur Rutschbahn. Das Ergebnis sehen Sie. Ein Kombi rast durch einen Vorgarten und bohrt sich in eine Hauswand. Die Feuerwehr in Montabaur spricht von sehr viel Glück.

  • Asbest-Entgiftung in Landau

    Asbest-Entgiftung in Landau

    Vier Tage hat die Feuerwehr in der Südpfalz gebraucht, um den Großbrand in einer Landauer Holzhandlung zu löschen. Noch während das Feuer gelöscht wurde gab es eine weitere Hiobs-Botschaft: Asbest liegt in der Luft. Das Material ist hochgradig krebserregend.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Startschuss für die Federweißer-Lese

    Startschuss für die Federweißer-Lese

    Krätzer, Staubiger, Rauscher oder Gestaubter – alle paar Kilometer bei uns hat er einen anderen Namen, der Federweißer. Den Startschuss in Rheinland-Pfalz und Hessen gabs heute. In der Pfalz sind die Trauben glücklicherweise von großen Schäden bislang verschont geblieben. Wir haben die Federweißer-Lese in Neustadt an der Weinstraße begleitet.

  • Eintracht Trier hofft auf ein Pokalwunder

    Eintracht Trier hofft auf ein Pokalwunder

    Ein interessantes DFB Pokal Spiel steht heute Abend noch an, Eintracht Trier aus der vierten Liga empfängt den Deutschen Vizemeister Borussia Dortmund. Alle in Trier hätten gerne, dass man wie vor 19 Jahren die Borussen einfach vom Platz fegt.

  • Elvis-Festival in Bad Nauheim

    Elvis-Festival in Bad Nauheim

    Bad Nauheim ist nicht nur als gemütliche Kurstadt bekannt, sondern auch als die Deutsche Heimat von Elvis. Der „King of Rock´n´Roll“ hat dort als Soldat gelebt. Am Wochenende sind wieder Tausende dahin zum European Elvis Festival gepilgert.

  • Innenminister der Union beschließen Berliner Erklärung

    Innenminister der Union beschließen Berliner Erklärung

    Die Innenminister der Länder, die der CDU und CSU angehören, haben heute eine Berliner Erklärung verabschiedet. Darin fordern sie verschiedene Maßnahmen, die die innere Sicherheit erhöhen sollen. In Wiesbaden äußerte sich dazu der hessische Innenminister Peter Beuth:

  • Im VW-Werk Baunatal droht Kurzarbeit

    Im VW-Werk Baunatal droht Kurzarbeit

    Zwischen dem Volkswagen-Konzern und einem Zulieferer ist ein Rechtsstreit ausgebrochen, der für das VW-Werk im hessischen Baunatal jetzt massive Folgen hat. Wegen fehlender Getriebeteile stockt dort die Produktion. Den Beschäftigten droht Kurzarbeit.

  • Bei Brand in Landau wurde offenbar Asbest freigesetzt

    Bei Brand in Landau wurde offenbar Asbest freigesetzt

    Asbest ist eine gefährliche Substanz, die schon längst nicht mehr verbaut werden darf. Denn sie kann unter bestimmten Umständen zu Krebs führen. Doch bis in die 90er Jahre war Asbest bei Bauunternehmen sehr beliebt. Deshalb herrscht jetzt nach einem Großbrand eines Holzfachhandels in Landau Alarmzustand. Denn dort ist das gefährliche Asbest ausgetreten. Das Gelände wurde deshalb zur Sperrzone erklärt.

  • Hat ein Schuhverkäufer seine Kunden betrogen ?

    Hat ein Schuhverkäufer seine Kunden betrogen ?

    Der Handel mit gebrauchten Schuhen boomt – vor allem der Verkauf nach Afrika und Asien. Tonnenweise werden die Schuhe, die wir in Altkleider-Container werfen, verkauft und verschifft. Ein Hanauer Unternehmer soll darin das ganz große Geschäft gesehen haben und dabei auch nicht vor Betrug zurückgeschreckt sein. Deshalb steht er jetzt in Frankfurt vor Gericht.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Trierer Tierheim ist völlig überfüllt

    Trierer Tierheim ist völlig überfüllt

    Das Tierheim in Trier ist völlig überfüllt. Denn in den vergangenen Wochen hat die Polizei zahlreiche Tiere beschlagnahmt und dann im Tierheim abgeliefert.