Allgemein

  • Weltkriegsbombe im Niederwald?

    Weltkriegsbombe im Niederwald?

    Und sie ist auch immer einen Besucht wert: Die Germania in Rüdesheim. Vier Jahre lang wurde sie saniert, jetzt triumphiert sie wieder im frischem Glanz am Rande des Niederwaldes. Und: Sie zieht jeden Tag eine Menge Besucher an. Doch an die wurde jetzt eine Warnung ausgesprochen. Denn dort oben im Wald liegt eventuell noch die eine oder andere Weltkriegsbombe.

  • Pokal-Designer aus Bad Kreuznach

    Pokal-Designer aus Bad Kreuznach

    Eine Woche ist es her, da lang sich ganz Deutschland in den Armen, denn da waren wir frischgebackener Fußball-Weltmeister und unsere Elf durfte die wichtigste Sport-Trophäe der Welt in den Himmel strecken. Manuel Neuer durfte das gleiche ja vorher auch mit einer anderen Trophäe tun und zwar wurde er ja zum besten Torwart des WM-Turniers gekürt und hat dafür den goldenen Handschuh bekommen, der, ob Sie es glauben oder nicht, in einem kleinen Keller in Bad Kreuznach gefertigt wurde.

  • Dorf als Modell

    Dorf als Modell

    Für viele Männer ist es die absolute Leidenschaft: Der Modellbau. Egal ob Modell-Eisenbahn oder Flughäfen im Miniformat – oft stehen solche Anlagen in den heimischen Kellern – einige haben eine beachtliche Größe. Ein Modellbau-Projekt der Superlative entsteht in der Nähe von Fulda. Und die perfekte Planung dafür beginnt auf der Straße – und zwar am Original.

  • Mainzer Weihnachtsmarkt: Streit über Standvergabe

    Mainzer Weihnachtsmarkt: Streit über Standvergabe

    So ein schöner heißer Glühwein ist schon was Feines. Jedes Jahr kann man den auf den Weihnachtsmärkten in der Region genießen. Außerdem gibt es hier von der Adventskerze bis zum Wollschal alles, was das winterliche Herz begehrt. Wenn Sie jetzt denken, ich habe einen Hitzschlag, dann täuschen Sie sich, denn ganz aktuell ist der Mainzer Weihnachtsmarkt mitten im Juli DAS brandheiße Thema. Es ist ein Streit entbrannt um die Vergabe der Stände.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Heute in „ANDERSWohnen“: Leben im Blockhaus

    Heute in „ANDERSWohnen“: Leben im Blockhaus

    Unsere Serie „ANDERSWohnen“ führt uns diesmal nach Hessen, in den Ort mit dem schönen Namen Linsengericht, am Rande des Spessarts gelegen. Eine ländliche Gegend mit viel Natur und genau dorthin hat sich Oliver Schattat mit seiner Familie ein Blockhaus gebaut. Ein Haus, in dem fast alles aus dicken, runden Holzstämmen gebaut ist.

  • Die Woche aus unserer Sicht: Das Wochenbarometer

    Die Woche aus unserer Sicht: Das Wochenbarometer

    Und wie immer freitags wollen wir jetzt zurückblicken auf diese Woche und die war schon alleine wegen des Weltmeistertitels der Fußball-Nationalmannschaft ein echtes Highlight! Und mit der Final-Nacht startet auch unser Wochenbarometer. Allerdings anders, als Sie jetzt vielleicht glauben.

  • Gefahrgut-Unfall bei Mendig

    Gefahrgut-Unfall bei Mendig

    Auf der A 61 in der Nähe von Mendig in Rheinland-Pfalz haben die Einsatzkräfte seit heute Morgen eine besonders heikle Situation zu meistern. Bei einem Spezial-LKW ist eine ätzende Flüssigkeit ausgelaufen und hat sich über die Fahrbahn verteilt. Zur Unfallstelle wurden sogar berate des Chemie-Unternehmens BASF gerufen.

  • Nach der Flut

    Nach der Flut

    Ein ganz normaler Sonntag im Juli wird für viele Bewohner in Wallernhausen, einem Stadtteil von Nidda in der Wetterau, zur Katastrophe. Ein kleiner Bach schwillt zu einem riesigen Fluss an und überflutet ganze Straßen. Vier Tage später sind die Ausmaße des Unglücks im ganzen Ort immer noch deutlich zu sehen.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Verseuchtes Grundwasser

    Verseuchtes Grundwasser

    Und jetzt kommen wir zu einer Meldung, die im Großraum Speyer für große Aufregung sorgt. In einem Gebiet im Nordwesten von Speyer soll das Grundwasser verseucht sein – und zwar mit dem stark krebserregenden Stoff „Vinyl-Chlorid“. Die dort gemessene Konzentration ist 80 Mal höher als die erlaubten Grenzwerte. Wie gefährlich das tatsächlich ist und wie dieser giftige Stoff in das Grundwasser gelangen konnte, das haben wir uns direkt vor Ort angeschaut.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Behinderte Fussball-Nationalmannschaft

    Behinderte Fussball-Nationalmannschaft

    Roberto Oliveira aus der Westpfalz ist Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Und nein: Philipp Lahm ist nicht verletzt und es gibt auch keinen neuen Mann im Kader: Roberto spielt im „Nationalteam der Menschen mit geistiger Behinderung“. Auch er freut sich auf Brasilien.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.