Sport

  • Deutschlands erfolgreichster Speedskater

    Deutschlands erfolgreichster Speedskater

    In genau einer Stunde gibt es in Groß-Gerau einen Sprint-Start in ein ganz großes Programm. Dort trifft sich nämlich die Speed-Skating-Weltelite. Die besten Fahrer der Welt treten ab 19 Uhr heute Abend an. Einer von ihnen ist Felix Rijhnen aus Darmstadt. Er ist Deutschlands erfolgreichster Speedskater und hat für diesen Wettkampf am Wochenende hart trainiert.

  • Kampf um den Aufstieg – Darmstadt 98 gegen RB Leipzig

    Kampf um den Aufstieg – Darmstadt 98 gegen RB Leipzig

    Und jetzt zum Fußball: In der ersten Bundesliga geht es für die hessische Eintracht um den Klassenerhalt. Heute Abend können die Frankfurter diesem Ziel gegen Hannover näherkommen. Anderes Bild in der dritten Liga. Da hat der SV Darmstadt 98 fast den Aufstieg in der Tasche. Der unmittelbare Konkurrent heißt Leipzig und gegen den wollen die Darmstädter am Samstag alles klar machen – im Topspiel der dritten Liga.

  • DFB Pokal

    DFB Pokal

    „Wenn wir spielen wie in den letzten drei Bundesliga-Spielen, erreichen wir kein Finale“. Diese Worte von Bayern-Trainer Pep Guardiola sind dieses kleine Fünkchen Hoffnung, das man derzeit in Kaiserslautern hat. Und vielleicht noch die Tatsache, dass in DFB Pokal-Spielen immer mal ein Wunder drin ist. Heute Abend spielen die Roten Teufel gegen die beste Mannschaft der Welt – wie Lauterns Trainer Kosta Runjaic sagt. Er weiß, die Bayern können sich eigentlich nur selbst schlagen.

  • 1. FC Kaiserslautern : St. Pauli

    1. FC Kaiserslautern : St. Pauli

    Der 1. FC Kaiserslautern gehört in die erste Liga – eigentlich. Denn schon seit Anfang der Saison rennen die Roten Teufel ihrem eigenen Anspruch hinterher. Heute Abend trifft der 4. – St. Pauli, auf den 6. – der FCK. Beide Clubs eint: Sie wollen aufsteigen und müssen heute Abend gewinnen.

  • FSV Frankfurt : Sandhausen

    FSV Frankfurt : Sandhausen

    Einen Punkt aus den letzten vier Spielen und drei Niederlagen in Folge. Das ist die aktuelle Bilanz des FSV Frankfurt in der zweiten Fußball-Bundesliga. Die Folge: Im Umfeld des Vereins ist wieder häufiger das Wort „Abstiegsgefahr“ zu hören – obwohl der Klassenerhalt doch eigentlich längst gesichert sein sollte.

  • John Degenkolb

    John Degenkolb

    Das Radrennen „Paris-Roubaix“ ist eines der berühmtesten und klassischen Ein-Tages-Rennen im Radsport. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit – dann messen sich zahlreiche Profis auf der etwas 250 km langen Strecke. Einer von ihnen wird John Degenkolb sein. Der Wahl-Frankfurter zählt das Event zu seinen persönlichen Höhepunkten der Frühjahres-Saison. Dafür trainiert er unermüdlich.

  • Eintracht Frankfurt vor dem Dery gegenMainz 05

    Eintracht Frankfurt vor dem Dery gegenMainz 05

    An diesem Wochenende ist Deryzeit in der Fußball-Bundesliga. Im Nordduell treffen Hannover und Braunschweig aufeinander, im Süden Stuttgart und Freiburg und bei uns heißt das Duell: Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05. Gestern habne wir über die Rheinland-Pfälzer berichtet, heute widmen wir uns den Frankfurtern, die den Klassenerhalt endgültig fix machen wollen. 50.000 Tickets sind für das Spiel in Frnakfurt schon verkauft. An der Commerzbank Arena war diese Woche aber nicht nur Abstiegskampf zu spüren, sondern auch WM-Feeling.

  • Galopprennbahn

    Galopprennbahn

    Vorletzte Woche ist die Entscheidung gefallen. Der Deutsche Fußballbund baut in Frankfurt ein großes Sportzentrum. Die Stadt Frankfurt und der Fußballbund unterschreiben die Verträge. Damit ist es amtlich: Auf dem 450.000 Quadratmeter großen Gelände der Galopprennbahn sollen mehrere Trainingsplätze, ein Fitness-Zentrum und Laufstrecken entstehen. Kicken statt galoppieren. Doch jetzt gibt es Ärger: Der Betreiber der Rennbahn denkt nämlich überhaupt nicht daran, das Gelände frei zu geben. Er pocht auf einen gültigen Pachtvertrag.

  • FCK-Ausschuss

    FCK-Ausschuss

    Jeden Tag kommen neue Ungereimtheiten in Sachen FCK ans Licht. „Da ist schwer gemauschelt worden beim FCK“ – das ist der Tenor eines heutigen Medienberichts. Frühere Weggefährten werfen Ex-Ministerpräsident Kurt Beck vor, dem FCK – so wörtlich – auf dem Gewissen zu haben. Von Pfälzer Connection ist die Rede. Es brodelt am Betzenberg. Und auch im Haushaltsausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags war der höchste Fußballberg heute Thema. Täglich kochen neue Informationen hoch.

  • Kulttrainer Tuchel

    Kulttrainer Tuchel

    Am Samstag spielt Eintracht Frankfurt gegen die Mainzer. Die beiden Vereine sind derzeit so weit voneinander entfernt, dass echte Derbie-Stimmung nicht aufkommt. Frankfurt kämpft gegen den Abstieg. Mainz ist auf dem Weg nach Europa. Was macht die Mainzer so erfolgreich? Viele sagen „ER“, der Mann mit der Mütze, Trainer Thomas Tuchel. Sogar der Schweizer Fußballverband hat jetzt ein einwöchiges Auslands-Praktikum beim Mainzer Trainer gemacht.