Allgemein

  • Das 17:30 Sat.1live-Wochenbarometer

    Das 17:30 Sat.1live-Wochenbarometer

    Alexander Gerst im All hat sein Weltraumabenteuer beendet und teilte seine Eindrücke diese Woche mit Schülern in Südhessen. Damit startet das Wochenbarometer – das ist unser Blick auf die Woche.

  • Michael Hartmann vor dem Edathy-Untersuchungsausschuss

    Michael Hartmann vor dem Edathy-Untersuchungsausschuss

    Der Tag der Wahrheit für den SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann aus Mainz! Er kämpft in Berlin um sein politisches Überleben. Er sollte vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages aus, der sich mit der Kinderporno-Affäre um den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy beschäftigt. Doch dann die Überraschung: Hartmann erschien zwar vor dem Ausschuss, ließ aber schon vorher über seinen Anwalt mitteilen, dass er aber nicht aussagen werde.

  • Die Odenwaldschule präsentiert neues Führungstrio

    Die Odenwaldschule präsentiert neues Führungstrio

    Nach dem großen Missbrauchsskandal schien die Odenwaldschule im hessischen Heppenheim wieder in ruhigerem Fahrwasser zu sein. Bis vor rund einem Jahr: Dann platzte erneut eine Bombe. Ein Lehrer stand unter Verdacht, Kinderpornos besessen zu haben. Doch wie geht es weiter in Heppenheim? Heute hat die Schule ihr neues Leitungstrio präsentiert.  

  • Der neue rheinland-pfälzische Justizminister zu Gast im Studio

    Der neue rheinland-pfälzische Justizminister zu Gast im Studio

    Es war ein radikaler Schnitt in Rheinland-Pfalz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat vor fast 100 Tagen das Regierungsteam umgebildet. Vier neue Minister und Ministerinnen kamen ins Amt. Einer der neuen Minister: Prof. Dr. Gerhard Robbers, neuer Minister der Justiz und für Verbraucherschutz. Mit ihm sprechen wir unter anderem über den Mangel an Rechtspflegern.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Von Mainz nach Monaco – die Histo Monte

    Von Mainz nach Monaco – die Histo Monte

    Zwei Jahre lang mussten die Fans der traditionellen Winterrallye Histo-Monte auf den Neustart warten – heute Morgen ging es endlich wieder los. Von Mainz aus starteten die 70 Teams in Richtung Monaco.

  • Blutige Beziehungstat vor Gericht

    Blutige Beziehungstat vor Gericht

    Motorrad-Rennen oder Nachrichten – ein Streit um das Fernsehprogramm, das kann ja mal passieren. Doch in Kassel endete eine solche Auseinandersetzung im vergangenen Sommer tödlich. Eine Frau erstach ihren Lebensgefährten. Heute war der Prozessauftakt vor dem Landgericht in Kassel.

  • Lärmpausen startet am 23. April

    Lärmpausen startet am 23. April

    Es ist das vielleicht ehrgeizigste Projekt der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen. Rund um den Flughafen soll es leiser werden. „Lärmpausen“ – so soll das Zauberwort hei0en. In der vergangenen Woche hat die Fluglärmkommission ein Modell für solche Lärmpausen vorgestellt. Heute wurde das jetzt hochoffiziell zwischen allen Beteiligten beschlossen.

  • Welche Themen bestimmen das politische Rheinland-Pfalz 2015?

    Welche Themen bestimmen das politische Rheinland-Pfalz 2015?

    Was bestimmt die Politik in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr? Darum ging es bei den Klausurtagungen der Landtagsfraktionen von SPD und CDU. Heute wurden die Ergebnisse vorgestellt. Dieser Termin war auch eine erste Möglichkeit im kommenden Landtagswahlkampf Stellung zu beziehen.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Ausstellung „At War“ in der Pfalzgalerie in Kaiserslautern

    Ausstellung „At War“ in der Pfalzgalerie in Kaiserslautern

    Anja Niedringhaus war eine Fotografin, die in vielen Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt gearbeitet hat. Für ihre Reportagen aus den Krisengebieten rund um den Globus wurde sie unter anderem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Im April 2014 wurde sie in Afghanistan von einem Polizisten erschossen. Das Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern widmet ihr die Ausstellung „At War“.

  • Invasion der Bergfinken

    Invasion der Bergfinken

    Wie atemberaubend es aussieht, wenn mehr als eine Million Bergfinken in einem Schwarm fliegen, das kann man zur Zeit in Haiger beobachten. Denn die Bergfinken haben in diesem Jahr die hessische Stadt zu ihrem Winterquartier erkoren und bieten einen äußerst seltenen Anblick.

  • Warnstreiks bei Opel in Rüsselsheim und Kaiserslautern

    Warnstreiks bei Opel in Rüsselsheim und Kaiserslautern

    Die Warnstreiks in der Metall-Industrie sind heute auch in Hessen und Rheinland-Pfalz ausgeweitet worden. Betroffen ist nun auch der Autobauer Opel. Die Gewerkschaft fordert in der aktuellen Tarif-Runde eine Lohn-Erhöhung von 5,5 Prozent. Aus Sicht der Arbeitgeber ist das zu viel!

  • Die CDU in Rheinland-Pfalz lädt ein zum „Praxisgespräch Mindestlohn“

    Die CDU in Rheinland-Pfalz lädt ein zum „Praxisgespräch Mindestlohn“

    Es gibt kaum ein Thema, das mehr als sozialdemokratische Herzenssache gilt, als der gesetzliche Mindestlohn. Doch in Rheinland-Pfalz hat heute ausgerechnet die CDU zu einem sogenannten „Praxisgespräch Mindestlohn“ eingeladen. Denn – so die Opposition im Land – es gebe Kritik am neuen Gesetz, denn es sorge in vielen Bereichen für Unruhe.

  • Bilanz „Staufreies Hessen 2015“

    Bilanz „Staufreies Hessen 2015“

    Gerade früh morgens oder zur Feierabendzeit ist es an vielen Verkehrsknotenpunkten in Hessen eine Qual über die Autobahn zu schleichen. Es staut sich auf Hessens Straßen. Betroffen sind davon rund 2 Millionen Autofahrer. Doch auch wenn es viele vielleicht gar nicht glauben mögen, in den vergangenen 10 Jahren hat sich die Lage verbessert.