Aktuelles aus Ihrer Region

Frankfurt feiert sein Bahnhofsviertel

Frankfurt feiert sein Bahnhofsviertel
Es ist der bekannteste Frankfurter Stadtteil und auch sicher der Verrufenste. Doch die Zeiten, wo das Bahnhofsviertel vor allem aus Drogenkriminalität und Prostitution bestand, sind vorbei. Das Viertel entwickelt sich zu einem Stadtteil, der auch Besserverdienende anzieht. Donnerstag Abend lädt die Stadt zur Bahnhofsviertel-Nacht ein und bereits jetzt hat der Oberbürgermeister einen Rundgang durch das "Viertel im Wandel" gemacht.

Studentenjob über den Wolken: Stewardess

Studentenjob über den Wolken: Stewardess
Für viele junge Menschen ist es der Traumberuf. Als Flugbegleiterin durch die Welt zu fliegen. Oft steht aber zum Beispiel ein langes Studium diesem Traum im Weg. Bei Deutschlands größter Fluggesellschaft Lufthansa ist das anders. Hier könne Flugbegleiter so arbeiten, dass Studium und um die Welt fliegen möglich ist. Wir sind exklusiv mit der Frankfurter Studentin und Flugbegleiterin Yara Scholtis einen Tag lang mitgeflogen.

Historische Schnakenplage

Historische Schnakenplage
Sie stechen innerhalb von Sekunden zu und hinterlassen einen juckenden Hautausschlag - Mücken. Derzeit haben die kleinen Blutsauger Hochsaison. Und gerade in diesem Sommer kommen die Schnakenjäger kaum hinterher, den die Bedingungen für eine Schnakenplage sind - leider - optimal.

Die Zukunft der Südwestpfalz

Die Zukunft der Südwestpfalz
Der Flughafen Zweibrücken ist derzeit das politische Top-Thema. Heute sind Vertreter der Landesregierung zu Gesprächen anch Brüssel gefahren. Es geht um Zahlungen des Landes vor allem für den Sicherheitsbereichdes Regional-Airports. Der Airport ist pleite. Eine Kunde des Flughafens hat nun Zahlungen übernommen, so dass der Flugbetrieb zunächst einmal weitergehen kann. Derweil diskutiert die Politik im Land über die Zukunft des Flughafens und der Region.

Der DFB-Pokaltraum geht für die Kickers weiter

Der DFB-Pokaltraum geht für die Kickers weiter
Die Offenbacher Kickers und der DFB-Pokal. Das ist immer eine ganz besondere Geschichte. Mal schlägt der OFC Borussia Dortmund, aml die Fortuna Düsseldorf. Und auch gestern hat der Pokalschreck  aus der Regionalliga wieder zugeschlagen und den Zweitligisten FC Ingolstadt aus dem Pokal geworfen. Mit einem 4 zu 2 nach Elfmeterschießen.

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten im Überblick
Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

Hoffnung für Querschnittsgelähmte

Hoffnung für Querschnittsgelähmte
Diagnose Querschnittlähmung - für alle betroffenen Menschen ein Schock. Die Medizin bemüht sich seit jahrzehnten um heilungsmethoden. Bisher vergeblich. Für alle Menschen, die nicht vollständig gelähmt sind, gibt es jetzt einen Hoffnungsschimmer. Die Unfallklinik Frankfurt testet derzeit einen neuen Gehapparat, das sogenannte Exoskelett.

Daniel kennt 9200 Stellen hinter dem Komma …

Daniel kennt 9200 Stellen hinter dem Komma ...
Eine ganz wichtige Zahl im oft ungeliebten Matheunterricht ist die Zahl PI. Ihre Nachkommastellen sind nach jetzigem Wissensstand nämlich unendlich. Da ist man schon ganz froh, wenn man sich die ersten Ziffernirgendwie merken konnte. Für Daniel Jaworski aus Kassel ist die Zahl PI aber eine Herausforderung. Er kann sich 9200 Stellen nach der berühmten 3,14 ... merken.

Der Weltmeister im Einradfahren Lutz aus Kaiserslautern

Der Weltmeister im Einradfahren Lutz aus Kaiserslautern
Langweilig wird es dem Mann garantiert nicht. Er ist Weltmeister, Weltrekordhalter und hat den höchsten Sprung mit dem Einrad gestanden - Lutz Eichholz aus Kaiserslautern. Für seine Leidenschaft geht es aber noch höher hinaus - nämlich auf einen 6000-der im Iran.

Rettung aus höchster Not

Rettung aus höchster Not
Rund 1400 Windkraftanlagen gibt es in Rheinland-Pfalz. Und auch die müssen von Personal gewartet werden. Was passiert aber, wenn sich ein Mitarbeiter in großer Höhe verletzt oder sogar verunglückt? Darauf haben sich die Männer der Höhenrettung spezialisiert. Wir waren bei einer Übung in der Eifel dabei.