Achteinhalb Jahre für Stich ins Herz

Zehn Monate nach einer tödlichen Messerattacke an einem Busbahnhof in Königstein hat das Frankfurter Landgericht den Täter heute zu 8 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Dass sowohl Täter als auch Opfer zur Tatzeit stark alkoholisiert waren, wertete die Vorsitzende Richterin dabei nicht als strafmildernd.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück