Regionale Kartoffeln als Ladenhüter

Ende Juni fällt normalerweise der Startschuss für die „Pfälzer Grumbeer“: Doch dieses Jahr geht dieser Schuss nach hinten los. Die Frühkartoffel bleibt größtenteils auf dem Acker liegen. Stattdessen in den Supermarktregalen: günstigere Knollen aus dem Ausland sind schuld. Den Landwirten stinkt das gewaltig. Für sie ist klar: Der Bauer mit der frühesten Kartoffel ist der Dumme.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück