Rathaus in Bad Ems heizt mit Wasser

Bad Ems ist als Kur- und Bäderstadt für ihr Thermalwasser bekannt. Schon Fürsten, Kaiser und Zaren haben in der Stadt an der Lahn residiert. Heute wird in dem 25 Grad warmen Wasser kaum noch gebadet, aber bald wird es anderweitig genutzt. Es soll künftig das Rathaus beheizen: umweltfreundlich, regenerativ und CO2-neutral. Ein rheinland-pfälzisches Pilotprojekt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück