Niedrigwasser macht den Häfen zu schaffen

So sieht der Rhein von oben aus, nach einem halben Jahr mit extrem wenig Regen ist der Pegel des Rheins stark gesunken. Das Niedrigwasser bewegt sich auf den Rekordwert von 2003 zu. Viele Frachtschiffe können jetzt schon nur noch zu einem Viertel beladen werden. Wie dramatisch die Lage ist, wird vor allem klar, wenn man den Rhein von oben sieht.