Museum Judengasse in Frankfurt wieder geöffnet

Endlich ist das Frankfurter Museum Judengasse ein richtiges Museum. Bisher war die Dependance des jüdischen Museums eher ein Provisorium. Für über 3 Millionen Euro ist es jetzt umgebaut worden. Bis 1800 existierte genau an der Stelle des Museums tatsächlich eine Judengasse. Sie galt als eines der  bedeutendsten Zentren jüdischen Lebens in Europa.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück