Landrat ordnet Altersfeststellung bei Asylbewerbern an

Der Tod der 15-jährigen Mia in Kandel sorgte Ende letzten Jahres deutschlandweit für großes Aufsehen. Ein angeblich minderjähriger Asylbewerber aus Afghanistan soll seine Ex-Freundin erstochen haben. Nach einer genaueren medizinischen Untersuchung ist klar: Der mutmaßliche Täter hat wohl ein falsches Alter angegeben. Immer wieder ein Problem. Deshalb lässt der Landrat von Kaiserslautern nun alle minderjährigen Flüchtlinge überprüfen und stellt sich damit gegen die Landesregierung.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück