Kampagne „Don’t drink and drive“ erfolgreich

Auf der Party mal ein paar Gläser Bier und dann schnell im Auto nach Hause. Viele Fahrer unterschätzen die Wirkung von Alkohol und bringen damit sich und andere in Lebensgefahr. Nüchtern fahren hat heute Schule gemacht in der Mainzer Berufsschule. Denn: Jeder konnte spüren, wie es sich anfühlt betrunken zu fahren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück