Infrastrukturminister besucht Flughafen Zweibrücken

Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister, Roger Lewentz, ist heute zu Gesprächen mit Mitarbeitern, Betriebsrat und Geschäftsführung des insolventen Regionalflughafens Zweibrücken gereist. Dem Airport droht das Aus, nachdem die EU-Kommission in Brüssel den Flughafen aufgefordert hat, Zahlungen des Landes zurück zu zahlen. Derzeit wird nach einem privaten Investor für den zahlungsunfähigen Regionalflughafen gesucht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück