Hinter den Kulissen der Kläranlage der BASF

Die BASF in Ludwigshafen produziert von Klebstoff über Schaumstoff bis hin zu Farben und Lacken alles Mögliche. Beim weltgrößten Chemiekonzern geht aber auch mal was schief. In der letzten Woche sind über 700 Kilo der Chemikalie Melamin in den Rhein gelaufen – und das bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr. Jetzt gibt es erste Hinweise, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. Wir waren vor Ort und haben uns das Sicherheitssystem der BASF mal genauer angesehen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück