Geboren aus Feuer und Erz

Das Glockenläuten vor dem Gottesdienst gehört zum Sonntag wie das Amen in der Kirche. Ohne Glocke ist eine Kirche wohl kaum vorstellbar. Aber wie stellt man dieses schwere Geläut aus Bronze eigentlich her und wer macht das heutzutage noch? In Deutschland gibt es insgesamt nur noch sechs Glockengießereien, die das alte Traditions-Handwerk beherrschen. Wir haben der ältesten Glocken-Gießerei Europas im Lahn-Dill-Kreis einen Besuch abgestattet.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück