Freiwillige Lärmobergrenze gemeinsam vereinbart

Der Frankfurter Flughafen soll weiter wachsen können, aber es soll dabei gleichzeitig nicht lauter werden. Das ist die ehrgeizige Aufgabe, vor der Hessens grüner Verkehrs-Minister Tarek Al-Wazir steht. Funktionieren soll das mit einer sogenannten Lärmobergrenze, die der Minister, die Luftverkehrsbranche und Vertreter der Region vereinbart und heute öffentlich vorgestellt haben. Es ist eine freiwillige Vereinbarung, aber eben nur eine freiwillige Vereinbarung.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück