Kampf gegen Mikroplastik

Wenn wir Wäschen waschen entsteht Abwasser. Doch nicht nur der Schmutz und das Waschmittel kommen aus der Waschmaschine. Beim Waschen lösen sich von unserer Kleidung auch kleine Kunststoffpartikel – sogenanntes Mikro-Plastik. Trotz Kläranlagen gelangt es dann direkt in unsere Flüsse und später in das Meer. Genau das wollen Wissenschaftler der Universität Koblenz-Landau ändern.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück