Empfang

Das Sat.1 Regionalmagazin Rheinland-Pfalz / Hessen ist von

Montag bis Freitag in der Zeit von 17:30 – 18:00 Uhr

zu empfangen über:

Digitaler Kabelanschluss

  • in Rheinland-Pfalz über die Kabelnetze der Kabel Deutschland in SD und HD
  • in Hessen über die Kabelnetze der Unitymedia

Neubelegung der Sendeplätze bei Unitymedia in Hessen:

Unitymedia hat in Hessen die Senderbelegung im Kabelfernsehen neu geordnet. Die Kunden von Unitymedia werden gebeten,
einen Sendersuchlauf durchzuführen, um alle Sender wie gewohnt zu empfangen. Ihr SAT.1 Regionalprogramm für Hessen und
Rheinland-Pfalz finden Sie in Zukunft auf Sendeplatz 304 (früher: 104).

 

Tipps und Tricks zum Sendersuchlauf

Sendersuchlauf starten und abschließen: Unitymedia bittet die TV-Kunden, angefangene Sendersuchläufe nicht vorzeitig abzubrechen.
Viele Sender befinden sich nach der Kanalneubelegung auf neuen Programmplätzen, die Einrichtung kann je nach Gerät bis zu mehrere
Minuten dauern.

Sollten nach dem durchgeführten Sendersuchlauf Programme fehlen, empfiehlt Unitymedia das Zurücksetzen des TV-Gerätes auf den
Werkszustand (Reset) und danach das erneute Durchführen eines Sendersuchlaufs.

Sollten nach durchgeführtem Sendersuchlauf und Werksreset Sender nicht angezeigt werden, bittet Unitymedia die Kunden um
Kontaktaufnahme, um ihnen individuell helfen zu können.

Informationen sowie Hilfestellungen und Anleitungen zum Sendersuchlauf erhalten Unitymedia Kunden auf der Serviceseite zum
Change Day: www.unitymedia.de/changeday


Digitaler Satellitendirektempfang seit 1. November 2009

  • Satellit Astra 1N 19,2° Ost Frequenz 12051 MHz Vertikal SR 27500 FEC 3/4
  • Senderkennung „SAT1 RhlPf/Hessen“ (ggf. neuen Sendersuchlauf am Satelliten-Receiver durchführen)
  • Das Sat.1 Regionalprogramm für Hessen und Rheinland-Pfalz „17:30 live“ können Sie ganz leicht auf Ihrem Satelliten-Receiver speichern:
  • Starten Sie den Suchlauf Ihres Receivers. Dort finden Sie einen Kanal mit der (EPG-)Kennung SAT1 RhlPf/Hessen.
    Speichern Sie den gewünschten Regionalkanal anstelle des normalen SAT.1 Programms auf Ihrer gewohnten Programmtaste.
    Von 17:30 bis 18 Uhr sehen Sie dann Ihr Sat.1 Regionalmagazin.

Digital terrestrisch DVB-Tkartedvbt

  • im Rhein-Main-Gebiet Kanal 54 (738 MHz)

Im hellgrünen Bereich genügt für den Empfang bereits eine kleine Zimmerantenne innerhalb oder außerhalb von Gebäuden.

Im mittelgrünen Gebiet ist der Empfang mit einer Zimmerantenne oder kleinen portablen Antenne nur außerhalb von Gebäuden
möglich. Zum Empfang innerhalb von Gebäuden ist eine Außenantenne notwendig.

Im dunkelgrün unterlegten Bereich kann das digitale terrestrische Fernsehen nur mit einer Dachantenne empfangen werden.

 

Analoger Kabelanschluss

  • in allen Kabelnetzen in Rheinland-Pfalz und Hessen