Bund der Steuerzahler kritisiert Klimapaket

Die Bundesregierung hat heute Maßnahmen zum Klimaschutz beschlossen. Danach sollen Unternehmen und Bürger künftig für den Verbrauch von Erdöl, Erdgas und Kohle mehr Geld bezahlen. Außerdem soll die Luftverkehrsabgabe steigen. Darüber wollen wir hier im Studio gleich mit Rainer Brüderle sprechen, dem Präsident des Bundes der Steuerzahler in Rheinland-Pfalz. Der FDP-Politiker war früher auch Bundeswirtschaftsminister und rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister. Doch zunächst werfen wir einen Blick auf das vom Bundeskabinett beschlossene Klimapaket.