Fritz Walter und der SV Alsenborn

Dieses Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden: Fritz Walter, der Kapitän der Weltmeister von 1954. Fast seine gesamte Karriere spielte er bei seinem Heimatverein – beim 1.FC Kaiserslautern. Was viele nicht wissen: Nach seiner Zeit als Spieler zog er nach Enkenbach-Alsenborn und verhalf dem Dorfverein SV Alsenborn zu einem kometenhaften Aufstieg, der fast in der Bundesliga geendet hätte.