Unglück

  • Baum fällt um – Kind wird schwerverletzt

    Baum fällt um – Kind wird schwerverletzt

    Ein Kastanienbaum fällt um – begräbt zwei Menschen unter sich. Eine Frau stirbt. 2012 sorgte dieses Unglück für Aufsehen. Denn der Baum hätte längst schon gefällt werden müssen. Ein Mitarbeiter der Stadt wurde damals zu einer Geldstrafe verurteilt. Gestern fiel wieder ein Baum in Trier um und verletzte ein Kind. Wieder gehört der Baum in den Zuständigkeitsbereich der Stadt.

  • Nach den schweren Unwettern im Raum Trier

    Nach den schweren Unwettern im Raum Trier

    Heute Nacht ist ein schweres Unwetter durch den Westen von Rheinland-Pfalz gezogen. Besonders betroffen war der Landkreis Trier-Saarburg. Regen und Hagel haben vor allem dem kleinen Örtchen Trassem übel zugesetzt.

  • Das große Aufräumen nach den Unwettern in Südhessen

    Das große Aufräumen nach den Unwettern in Südhessen

    Das Unwetter dauerte nicht lange, traf in Südhessen aber einige Orte heftig. Dauereinsatz für die Feuerwehr: Schlamm und Wasser haben gestern Abend in und um Darmstadt Straßen und Keller überflutet. Heute nun hieß es aufräumen.

  • Brand in Offenbacher Seniorenheim

    Brand in Offenbacher Seniorenheim

    Und wir starten mit einem Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungskräfte heute Morgen in Offenbach. In einem Seniorenheim hat es gebrannt. Für einen der Bewohner kam dabei jede Hilfe zu spät. Viele Menschen wurden verletzt.

  • Großvater und Enkel ertrinken in der Mosel

    Großvater und Enkel ertrinken in der Mosel

    Wir starten mit einem tragischen Unglück in Rheinland-Pfalz. Gestern ist ein Großvater und seine Enkelin in der Mosel ertrunken. In Kobern-Gondorf ist die Betroffenheit groß. Viele kannten den 69jährigen und seine Enkelin persönlich. Die Menschen fragen sich: Wie konnte das passieren?

  • Hund tötet Baby

    Hund tötet Baby

    Im hessischen Bad König hat ein Hund ein Baby attackiert und in den Kopf gebissen. Der sieben Monate alte Säugling kam direkt ins Krankenhaus. Die Ärzte konnten nicht mehr helfen.

  • Tödlicher Unfall auf der A 67

    Tödlicher Unfall auf der A 67

    Wie lebensgefährlich eine Panne auf der Autobahn sein kann hat sich am späten Abend gezeigt, auf der Autobahn 67 in Hessen. Ein junger Mann hat eine Panne, steigt aus seinem Auto aus und wird gleich von mehreren Fahrzeugen erfasst. Er erliegt später seinen Verletzungen.

  • Im Einsatz mit Rettungshubschrauber „Christoph 10“

    Im Einsatz mit Rettungshubschrauber „Christoph 10“

    Und jetzt wird es dramatisch. Das ist es auf jeden Fall immer, wenn der Rettungshubschrauber gerufen wird. Und das passiert oft in Rheinland-Pfalz. Nach Bayern sind wir auf Platz 2, wenn es um die Einsätze geht. Christoph 10 hebt ab, wir sind einen Tag unterwegs mit den Luftrettern aus Rheinland-Pfalz

  • Innenminister Beuth stellt Unfallstatistik vor

    Innenminister Beuth stellt Unfallstatistik vor

    Wenn es auf der Autobahn kracht, muss es schnell gehen. Das leidige Thema: Die Rettungswagen kommen nicht schnell durch, da die Rettungsgasse eher aussieht wie ein Slalomparcours. Das will der Innenminister in Hessen nicht einfach so hinnehmen. Und daher hat er heute nicht nur die aktuellen Unfallzahlen präsentiert – die übrigens Licht und Schatten zeigen – nein, es geht ihm auch um die Rettungsgasse

  • Katzenjammer im Abwasserrohr

    Katzenjammer im Abwasserrohr

    Und zum Ende noch eine dramatische Geschichte, aber mit Happy End. Große Aufregung gestern in Schillingen im Landkreis Trier-Saarburg. Dort steckte eine Katze in einem Abwasserrohr fest. 3 Meter unter der Erde. Stundenlang kämpfen rund 20 Helfer um das Leben des Tieres.

  • Anti-Terrorübung im Frankfurter Hauptbahnhof

    Anti-Terrorübung im Frankfurter Hauptbahnhof

    Terroristen schießen in die Menge, töten mehrere Menschen. Ein Horrorszenario für Menschen und Einsatzkräfte. So geschehen gestern am Frankfurter Hauptbahnhof. In der Nacht haben Bundes- und Landespolizei trainiert für den Ernstfall: Einen Terroranschlag.

  • Urteil im „Waldhof“-Prozess

    Urteil im „Waldhof“-Prozess

    Die Nixe Loreley zieht Männer mit ihrem Gesang an und in den Tod. So heißt es in der Literatur. Doch an dem Unglück, das sich Anfang 2011 in unmittelbarer Nähe ereignet, trägt sie keine Schuld. Damals kentert ein riesiger Tanker, gefüllt mit giftiger Säure in der Nähe der Loreley. Zwei Menschen sterben. Der Rhein bleibt wochenlang gesperrt. 7 Jahre ist es her. Heute hat das Oberlandesgericht in Köln abermals über die Schuldfrage entschieden.

  • Unfall zwischen LKW und Straßenbahn in Kassel

    Unfall zwischen LKW und Straßenbahn in Kassel

    Es war ein Zusammenstoß der ungewöhnlichen Art: In Kassel crasht ein Lastwagen mit einer Straßenbahn zusammen. Viele Menschen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Zwei davon schwer.

  • Diskussionen um Offenen Vollzug

    Diskussionen um Offenen Vollzug

    Wer zu einer Haftstrafe verurteilt wird, kommt in das Gefängnis – klar. Doch bei guter Führung, darf der Häftling schon früher aus der Zelle. Er bekommt Freigang. Ob und wann das passiert, hängt neben gesetzlichen Vorgaben auch von den Justizvollzugsbeamten ab. Stimmen sie zu, darf der Häftling in den offenen Vollzug. Freiheit, die 2015 in Limburg ein Leben kostete.

  • Sägewerk in Neuwied brennt nieder

    Sägewerk in Neuwied brennt nieder

    Die Kälte bringt Probleme mit sich, mit denen man erstmal nicht rechnet. Die Feuerwehr im Kreis Neuwied hatte heute morgen große Schwierigkeiten den Brand in einem Sägewerk zu löschen, denn bei minus 12 Grad an fließendes Wasser zu kommen, war alles andere als einfach.