Technik

  • Im Helikopter: Kontrolle der Stromtrassen

    Im Helikopter: Kontrolle der Stromtrassen

    In Hessen wird derzeit die Stromtrassen kontrolliert. Doch nicht vom Boden aus – sondern aus der Luft per Helikopter. Dafür muss der Hubschrauber ganz nah an die Stromleitungen heranfliegen. Bei über 100.000 Volt ein nicht ganz ungefährlicher Einsatz.

  • Hessen Mobil präsentiert Falschfahrerwarner

    Hessen Mobil präsentiert Falschfahrerwarner

    „Ein Falschfahrer ist unterwegs.“ Solche Radio-Durchsagen hören wir regelmäßig. Ein Ansatz gegen Falschfahrer sind Asphaltkrallen in den Auffahrten. Sie schlitzen die Reifen falsch fahrender Autos auf. Einen ganz anderen Weg geht jetzt das Land Hessen.

  • Oldtimer-Flieger landet in Speyer

    Oldtimer-Flieger landet in Speyer

    Ihrer Zeit war sie die größte, komfortabelste und schnellste Transatlanktik-Maschine der Welt: Die Lockheed Super Constellation. Das amerikanische Flugzeug war in den 50er Jahren der Star der Lüfte. Heute ist das Modell eigentlich ausgestorben. In Europa gibt es nur noch eine flugfähige Maschine dieser Bauart – und die ist dieses Wochenende nach Speyer gekommen.

  • Frequenzversteigerung in Mainz

    Frequenzversteigerung in Mainz

    Mehr als 60 Millionen Handy-Besucher gibt es in Deutschland. Und dass sie mit ihrem Handy überall Empfang haben, gehört auch bei uns schon fast zur Grundversorgung. Deshalb war ein Termin in Mainz heute auch besonders spannend. Die Bundes-Netzagentur hat nämlich einen milliardenschwere Auktion von Mobilfunk-Frequenzen gestartet.

  • Eisenschmitt – Ein Dorf ohne Handyempfang

    Eisenschmitt – Ein Dorf ohne Handyempfang

    Stellen Sie sich vor, Sie leben auf dem Land und haben weder Internet noch Handyempfang. An einigen Orten in Rheinland-Pfalz ist das Realität. In der Verbandsgemeinde Wittlich-Land zum Beispiel sind Bürger und Gewerbetreibende genervt.