Rheinland-Pfalz

  • Bewährungsstrafe für Geisterfahrerin

    Bewährungsstrafe für Geisterfahrerin

    Es ist der Alptraum eines jeden Autofahrers. Plötzlich kommt ein Fahrzeug auf der eigenen Spur entgegen – keine Chance auszuweichen. So passiert vor 2 Jahren auf der A1 bei Hetzerath. Drei Menschen sind bei dem Horrorcrash ums Leben gekommen. Jetzt das Urteil vor dem Landgericht in Trier.

  • Bahnstreik trifft auf Unverständnis

    Bahnstreik trifft auf Unverständnis

    Die Zahl des Tages ist 100. 100 Stunden – so lang soll der Bahnstreik insgesamt dauern. Erst war nur der Güterverkehr betroffen, seit heute Nacht sind es wieder alle Bahnreisenden. Der Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Claus Weselsky lässt die ganz großen Muskeln spielen. Dabei stellt er seine Gewerkschaft immer mehr aufs Abstellgleis.

  • Kinder leiden unter Lärm

    Kinder leiden unter Lärm

    Alarm schlagen auch viele Flughafengegner seit Jahren. Sie sehen im Frankfurter Flughafen weniger den so wichtigen Verkehrsknotenpunkt, für sie ist es einfach nur eine Lärmquelle. Behindert er aber auch Kinder und Jugendliche beim lernen?

  • Der Kampf der Rockfestivals

    Der Kampf der Rockfestivals

    Zwei große Rockfestivals, kurz nacheinander, nur wenige Kilometer voneinander entfernt und das bei uns in Rheinland-Pfalz? Ja, wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte und das sind die Festivalbesucher. „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ und „Rock am Ring“ jetzt in Mendig liefern sich ein Wettrennen um die zugkräftigsten Künstler. Nachdem „Rock am Ring“ mit den Foo Fighters und Marilyn Manson gut vorgelegt hat, zieht der Nürburgring mit einigen hochkarätigen Acts nach.

  • Erstes Dreyer-Fernsehinterview nach der Regierungsumbildung

    Erstes Dreyer-Fernsehinterview nach der Regierungsumbildung

    Nach der Regierungsumbildung gibt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihr erstes langes Fernsehinterview in der Sat.1-Sendung „17:30 SAT.1 LIVE“.

  • Politisches Erdbeben in Mainz?

    Politisches Erdbeben in Mainz?

    Sie kam heute so überraschend und so heftig wie eine Naturgewalt über das politische Mainz. Die Nachricht, dass das Desaster rund um den Nürburgring jetzt personelle Konsequenzen haben werde. Zig SPD-Ministersessel wackeln ganz erheblich, auch der Fraktionsvorsitzende steht offenbar zur Diskussion. Damit haben die Sünden der SPD-Alleinregierung unter Kurt Beck endgültig seine Nachfolgerin erreicht. Malu Dreyer plant offenbar einen personellen Neustart. Entschieden wird am Abend auf diversen Sitzungen. Es könnte eine heiße Nobvembernacht im Regierungsviertel werden.

  • Grüne Basis rebelliert gegen Parteispitze

    Grüne Basis rebelliert gegen Parteispitze

    Nicht nur bei der rheinland-pfälzischen SPD rumort es heftig. Auch beim grünen Koalitionspartner wird hinter den Kulissen gerade viel diskutiert. Teile der Parteibasis rebellieren gegen ihren grünen Landesvorstand.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Tödlicher Kleinkrieg im Kleingartenverein

    Tödlicher Kleinkrieg im Kleingartenverein

    Es ist ein Streit unter Nachbarn, wie es ihn häufig gibt – doch dieser endet tödlich! Ein STreit um Rasenmäherlärm eskaliert in einer Schrebergartenkolonie bei Trier. Ein Kleingärtner greift zur Waffe und erschießt sein Gegenüber. Die beiden Männer lagen seit Jahren im Clinch. Jetzt ist das Urteil am landgericht Trier gesprochen worden.

  • Renovierung abgeschlossen

    Renovierung abgeschlossen

    In seinen Mauern wurde Geschichte geschrieben. Das Hambachemr Schloss gilt als Wieger der Demokratie in Deutschland. Jahrelange Umbau- und Sanierungsmaßnahmen sollten diesen „Ort der Vergangenheit“ bereit machen für die Zukunft. Jetzt wurde ein neubau an der Pforte des Schlosses eingeweiht. Einer der letzten Bausteine, der das Großprojekt „Hambacher Schloss“ komplett macht.

  • Karate-Weltmeister aus der  Pfalz

    Karate-Weltmeister aus der Pfalz

    Karate ist eine traditionelle Kampfkunst aus Japan. Doch die besten Karate-Kämpfer kommen nicht alle aus Fernost, einige leben im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim. Wir haben sie beim Training besucht.

  • Der letzte Flug von Zweibrücken

    Der letzte Flug von Zweibrücken

    Heute ist ein schicksalsträchtiger Tag für die rheinland-pfälzische Landesregierung und für die Region Südwestpfalz, vor allem aber für die rund 100 Mitarbeiter am Flughafen Zweibrücken, denn heute hat die letzte Passagiermaschine abgehoben.

  • Prozess: 3 Tote nach Geisterfahrt

    Prozess: 3 Tote nach Geisterfahrt

    Vor dem Landgericht Trier geht der Prozess um einen spektakulären Geisterfahrerunfall in die nächste Runde. Eine 62-jährige Frau ist wegen fahrlässiger Tötung in drei Fällen und Körperverletzung angeklagt. Sie ist vor zwei Jahren in ein anderes Auto gerast, drei Menschen verloren dabei ihr Leben.

  • Geisterfahrten verhindern

    Geisterfahrten verhindern

    Rund 1800 Mal im Jahr wird in die falsche Richtung auf Autobahnen aufgefahren. Dabei kommt es häufig zu tragischen Unfällne. Viel häufiger jedoch geht es gerade so noch gut aus. Entweder bemerken die Fahrer selbst ihren lebensgefährlichen Fehler oder sie werden von der Polizei gestoppt. Wie schnell so etwas passieren kann, zeigen wir ihnen jetzt.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.