Rheinland-Pfalz

  • Rockerprozess in Frankenthal

    Rockerprozess in Frankenthal

    Der mutmaßliche Chef der Landauer „Gremium“-Rocker steht seit heute vor Gericht. Dogenhandel und unerlaubter Waffenbesitz wirft ihm die Anklage vor.

  • Pirmasens, Kreis Südliche Weinstraße und Arzfeld klagen für mehr Geld

    Pirmasens, Kreis Südliche Weinstraße und Arzfeld klagen für mehr Geld

    Viele rheinland-pfälzische Gemeinden sind hoch verschuldet. Zwar muss ihnen das Land seit Anfang des Jahres mehr Geld zur Verfügung stellen, doch den meisten reicht das nicht. Deshalb wird jetzt geklagt.

  • Mini-Bibel im Gutenberg-Museum in Mainz

    Mini-Bibel im Gutenberg-Museum in Mainz

    Mit einer Auflage von 3 Milliarden ist die Bibel das erfolgreichste Buch – und das schon seit Jahrzehnten. Im Gutenberg-Museum gibt es das Buch in einer Mini-Ausgabe.

  • Weiberfastnacht in der Mainzer Staatskanzlei

    Weiberfastnacht in der Mainzer Staatskanzlei

    Seit 11.11 h sind die Narren und Närrinen los. Und nicht nur die Rathäuser werden gestürmt, auch die Mainzer Staatskanzlei blieb nicht verschont.

  • Neue Fußgängerzone für Bingen

    Neue Fußgängerzone für Bingen

    Das ehemalige Hertie Kaufhaus in bester Binger Lage steht seit Jahren leer. Nun sind Pläne durch, wie die neue Fußgängerzone aussehen soll.

  • König Bansah aus Ghana lebt in Ludwigshafen

    König Bansah aus Ghana lebt in Ludwigshafen

    In Ludwigshafen betreibt er eine Kfz-Werkstatt, in Ghana ist er „König Bansah von Hohoe vom Stamm der Ewe“.

  • Energiepolitik

    Energiepolitik

    Michael Fuchs ist nicht nur stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU–Bundestagsfraktion, sondern in der Fraktion auch für die Bereiche Wirtschaft und Energie zuständig. Bei seinem Besuch in Mainz stand dementsprechend das Thema Energiewende im Mittelpunkt. Zumal es dabei auch um viele Arbeitsplätze geht.

  • Nico Hofmann

    Nico Hofmann

    Gestern lief der große SAT-1-Film über den Rücktritt des Bundespräsidenten Christian Wulf. Produziert wurde der Streifen von Nico Hofmann. Und der wird künftig häufiger nach Rheinland-Pfalz kommen. Denn er wird Intendant der Nibelungen-Festspiele in Worms. Aus diesem Grund empfing ihn gestern auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

  • Stellenabbau US-Standorte

    Stellenabbau US-Standorte

    Die US-amerikanischen Streitkräfte müssen Geld sparen. Das wirkt sich auch auf die Standorte in Rheinland-Pfalz aus. Insbesondere in Kaiserslautern und Baumholder werden die Amerikaner zivile Stellen streichen.

  • Motivwagen

    Motivwagen

    Bischof Tebartz-van Elst und die Große Koalition in Berlin sind gesetzt. Aber mit welchen Themen werden sich die Motivwagen in der Mainzer Fastnacht sonst noch beschäftigen ? Wir haben in die Halle mit den Wagen, die am Rosenmontag über die Straßen rollen werden, schon einmal hineinschauen dürfen.

  • Streit um Stimmzettel

    Streit um Stimmzettel

    Die rot-grüne Regierungskoalition in Rheinland-Pfalz hat ein Gesetz beschlossen, nach dem bei der Kommunalwahl im Mai auf dem Stimmzettel stehen soll, wie viel Prozent der Kandidaten einer Partei Frauen sind. Damit will sie den Frauenanteil in den kommunalen Parlamenten erhöhen. Doch der zusätzliche Hinweis auf den Stimmzetteln ist umstritten. Und niemand weiß, ob der Verfassungsgerichtshof den Fall rechtzeitig vor der Kommunalwahl entscheiden wird.

  • Steuerdaten-CD

    Steuerdaten-CD

    Darf der Staat illegal beschaffte Daten von mutmaßlichen Steuerbetrügern kaufen und dann auch noch für Ermittlungen nutzen ? Eine Antwort auf diese Frage gab jetzt der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz. Konkret ging es bei dieser Entscheidung um die Verfassungsbeschwerde eines Geschäftsmannes aus Trier.

  • SPD zur Kommunalwahl

    SPD zur Kommunalwahl

    Vor ein paar Monaten haben die Parteien hierzulande viel Arbeit gehabt. Sie mussten den Wahlkampf für die Bundestagswahl und die Landtagswahlen in Bayern und Hessen bestreiten. Und auch dieses jahr dürfen wir wieder Kreuzchen verteilen. Am 22. Mai ist Europawahl, aber auch Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz. Und weil es bis dahin nur noch drei Monate sind, stellen sich die Parteien schon einmal inhaltlich auf – so wie die SPD heute in Mainz.

  • Rainer Brüderle zu Gast im Studio

    Rainer Brüderle zu Gast im Studio

    Lange haben wir von Rainer Brüderle nichts mehr gehört. Nach dem historischen Scheitern der FDP bei der Bundestagswahl zog sich der damalige Spitzenkandidat aus der Führungsriege der Partei zurück. Nun schreibt er ein Buch. Gleich wird er bei uns sein. Vorher schauen wir aber noch einmal auf die lange politische Karriere von Rainer Brüderle zurück.