Politik

  • Ehrenamtskarte in Ludwigshafen

    Ehrenamtskarte in Ludwigshafen

    Und die Flüchtlinge, die eine Aufenthaltserlaubnis haben brauchen nicht nur ein Dach über dem Kopf. Sie müssen auch integriert werden. Gerade beim Thema Integration wären wir ohne Ehrenamtler aufgeschmissen – so sagt es die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen –Eva Lohse. Dort wurde jetzt auch die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt.

  • Neue Torlinientechnik bei Darmstadt 98

    Neue Torlinientechnik bei Darmstadt 98

    Und damit zum Sport…Teil für Teil setzt sich das Bundesliga-Puzzle zusammen. Darmstadt 98 verstärkt nach und nach seinen Kader und rüstet auch das Stadion nach. Jetzt wurde die Torlinientechnik Hawk-Eye installiert. Innovation trifft auf Tradition – und damit auf Herausforderung.

  • Zahl der Flüchtlinge fast verdoppelt

    Zahl der Flüchtlinge fast verdoppelt

    Der Zustrom an Flüchtlingen und Asyl-Suchenden nach Deutschland ist ungebremst – besser gesagt: er wächst stetig. Im ersten Halbjahr 2015 kamen mindestens doppelt so viele Menschen wie im Vorjahres-Zeitraum. Wie viele es bis Ende des Jahres sein werden, ist schwer vorhersagbar, da die Migration häufig von aktuellen Krisen- und Konfliktlagen abhängig ist. Die prognostizierten Zahlen jedenfalls – steigen immer weiter.

  • Oppenheim und seine Flüchtlinge

    Oppenheim und seine Flüchtlinge

    Es kommen Menschen nach Deutschland, die politisch verfolgt werden oder vom Tod bedroht sind. Es kommen aber auch sogenannte Wirtschafts-Flüchtlinge, die wissen, dass ihre Asylanträge eigentlich keine Aussicht auf Erfolg haben. Und das zwingt die Kommunen vielerorts in die Knie, wie ein Beispiel aus Rheinland-Pfalz zeigt.

  • Anthrax in Landstuhl?

    Anthrax in Landstuhl?

    In einem Labor der US-Armee in Landstuhl hat das Militär offenbar mit biologischen Kampfstoffen experimentiert. Das Prekäre: es ist nicht klar, ob die Sporen des Biokampfstoffes Anthrax abgetötet und damit ungefährlich waren. Denn erst im Juni hat das US-Verteidigungs-Ministerium zugegeben, dass Proben mit lebenden Anthrax-Erregern verschickt wurden. Jetzt wollen die Menschen aus der Pfalz wissen, ob die hoch ansteckenden Keime auch nach Landstuhl geliefert wurden.

  • Pro und Contra: Tarifeinheitsgesetz

    Pro und Contra: Tarifeinheitsgesetz

    Wir alle erinnern uns noch gut an die Wochen mit leeren Bahngleisen und vollen Infotafeln: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL hatte den Bahnverkehr mit ihren Streiks lahmgelegt. Eine kleine Gewerkschaft, die ganz Deutschland ausbremst – so etwas soll es mit dem neuen Tarifeinheitsgesetz nicht mehr geben. Doch kaum ist das Gesetz in Kraft, flattern auch schon die ersten Klagen ins Haus, zum Beispiel von der Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mit Sitz in Frankfurt. Doch was spricht eigentlich gegen die Tarifeinheit? Hier ist unser Pro – und Contra.

  • Dalai Lama besucht hessischen Landtag

    Dalai Lama besucht hessischen Landtag

    Erst die Queen und jetzt der Dalai Lama! Hessen begrüßt in diesen Wochen hohe Ehrengäste. Bereits seit Sonntag ist das geistliche Oberhaupt der tibetischen Buddhisten zu Gast in Hessen um hier seinen 80. Geburtstag nachzufeiern. Heute war der Dalai Lama in Wiesbaden und traf dort Ministerpräsident Volker Bouffier.

  • Malu Dreyer besucht polnische Partenrregion

    Malu Dreyer besucht polnische Partenrregion

    Europa im Großen hat es heute schwer; das griechische Finanz-Chaos überlagert alles andere. Doch im Kleinen, da gibt es immer noch das Europa, das funktioniert: Ministerpräsidentin Malu Dreyer besuchte für zwei Tage die rheinland-pfälzische Partner-Region Oppeln in Schlesien. Seit fast 20 Jahren besteht diese Beziehung, und sie funktioniert zum Wohle beider Seiten. Fast ein Wunder, wenn man bedenkt, was im letzten Weltkrieg hier an Gewalt und Zerstörung geschehen ist. Ein Besuch in einer Zeit, in der wieder dunklere Wolken über Europa liegen.

  • Jugendliche Straftäter

    Jugendliche Straftäter

    Rund 4.600 Jugendliche sitzen derzeit deutschlandweit im Jugend-Vollzug. Weggesperrt hinter Gittern sollen sie sich mit ihren Taten auseinandersetzen UND lernen, was im Bezug auf das eigene Verhalten richtig und was falsch ist. Experten haben nun erforscht welche Maßnahmen und Aktivtäten sich im Strafvollzug auf die Rückfall-Quote auswirken. Wir haben in der Jugendhaftanstalt Rockenberg in der Wetterau mit Gefangenen über dieses Thema gesprochen.

  • Land und Kommunen in Hessen einigen sich beim Geld

    Land und Kommunen in Hessen einigen sich beim Geld

    Im März 2016 sind Kommunalwahlen in Hessen. Und ein Streitthema ist nun wohl erstmal entschärft worden: der Kommunale Finanzausgleich. 2013 hatte der hessische Staatsgerichtshof ihn für verfassungswidrig erklärt und eine Neuregelung verlangt. Nun scheint nach langem Hin und Her eine Einigung zwischen dem Finanzministerium und den Kommunen gefunden.

  • Einsamer Bildungsgipfel

    Einsamer Bildungsgipfel

    Es ist eines der wichtigsten Projekte der schwarz-grünen Landesregierung: Der Bildungsgipfel sollte einen Schulfrieden in Hessen schaffen. Nach jahrzehntelangem Streit über den richtigen Weg in der Schulpolitik. Doch aus dem großen Kompromiss wird nichts. Die Oppositionsparteien wollen die Abschlusserklärung nicht unterschreiben und jetzt hat ein Verband sogar angekündigt, an der letzten Sitzung am kommenden Freitag gar nicht mehr teilnehmen zu wollen.

  • Bessere Ausrüstung für Polizei

    Bessere Ausrüstung für Polizei

    Irak, Syrien und Libyen – aus diesen Ländern kommen täglich neue Schreckens-Meldungen von Selbstmord-Attentaten und anderen terroristischen Anschlägen. Doch jeder weiß: der internationale Terrorismus stoppt nicht an den Grenzen Europas. Deshalb bereiten sich auch die rheinland-pfälzischen Spezial-Einsatzkräfte auf diese Bedrohnungen vor.

  • EU-Kommissar Günther Oettinger in Koblenz

    EU-Kommissar Günther Oettinger in Koblenz

    Wer denkt, alle Spitzenpolitiker der Europäischen Union beschäftigen sich derzeit nur mit der Schuldenkrise in Griechenland, der irrt. Am Samstag eilte EU-Kommissar Günther Oettinger nach Koblenz, um einem Digitalisierungs-Kongress der rheinland-pfälzischen CDU zu besuchen. Ein auf den ersten Blick sehr abstraktes Thema, dass aber in Zukunft viele Chancen für uns alle bereithält.

  • Tarek Al-Wazir legt Energiebericht vor

    Tarek Al-Wazir legt Energiebericht vor

    Es ist eines der großen Ziele, die die Grünen in der hessischen Regierung durchsetzen wollen: Der Anteil der Erneuerbaren Energien im Land soll deutlich erhöht werden. Doch wie sieht es wirklich aus mit dem Energiesparen und der Energieeffizienz. Antwort soll der hessische Energiebericht geben und den hat Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir heute in Wiesbaden vorgestellt.

  • Zu Gast im Studio: Miguel Vicente

    Zu Gast im Studio: Miguel Vicente

    „Integration ist die einzige Alternative“. Das ist sozusagen der Leitsatz von Miguel Vicente – dem Beauftragen des Landes Rheinland-Pfalz für Ausländerfragen. Er wird gleich bei mir im Studio sein. Dann wollen wir auf der einen Seite natürlich über Flüchtlinge sprechen. Auf der anderen Seite aber auch über Fachkräfte, die aus dem Ausland kommen, um hier zu arbeiten.