Hessen

  • Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

  • Vorsitzender des Stuerzahlerbundes Hessen, Joachim Papendick, zu Gast im Studio

    Vorsitzender des Stuerzahlerbundes Hessen, Joachim Papendick, zu Gast im Studio

    In vier Wochen findet es wieder statt, das Landesfest der Hessen, der Hessentag. Diesmal in Bensheim an der Bergstraße. Für die Ausrichtung bekommen die Städte immer ordentlich Zuschüsse vom Land. Gleichzeitig läuten beim Bund der Steuerzahler die Alarmglocken. Zu teuer, zu lang, zu oft. Gleich sprechen wir darüber mit dem Vorsitzenden des Steuerzahlerbundes Hessen, Joachim Papendick. Vorher zeigen wir Ihnen, was sich in Bensheim so tut und wo die Landeszuschüsse hinfließen.

  • Hochwasserübung

    Hochwasserübung

    Mit Rhein, Main und Mosel gibt es in Hessen und Rheinland-Pfalz viele Flüsse, die schnell Hochwasser führen können. Oft sind viele Menschen von den Wassermassen betroffen. Damit die Einsatzkräfte beim nächsten großen Hochwasser richtig und routiniert handeln, hat der Main-Taunus-Kreis jetzt eine Katastrophenschutzübung durchgeführt – aus der Luft.

  • Namenshitliste

    Namenshitliste

    Ein Mal im Jahr veröffentlich die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden ein ganz besonderes Ranking, nämlich die Hit-Liste der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Ganz weit vorne liegen in diesem Jahr: Sophie und Maximilian.

  • Neuer Trainer größtes Thema bei der Eintracht

    Neuer Trainer größtes Thema bei der Eintracht

    Sportlich ist diese Saison für den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt abgehakt. Mit dem Abstiegskampf haben die Adler nichts mehr zu tun, aber dafür rumort es hinter den Kulissen des Vereins umso mehr. Gestern wurde bekannt, dass Eintrach-Kapitän Pirmin Schwegler die Eintracht verlässt und heute ist schon wieder die Trainerfrage größtes Thema.

  • Neuer Zehn-Euro-Schein

    Neuer Zehn-Euro-Schein

    Es tut sich was bei den Euro-Scheinen. Seit gut einem Jahr ist der neue 5-Euro-Schein offizielles Zahlungsmittel in der Euro-Zone. Ab September folgt dann der neue Zehner. Offiziell vorgestellt wurde er schon. Nun liegt es in der Hand der Deutschen Bundesbank, dass er auch rechtzeitig in Umlauf gebracht werden kann.

  • Wind speichern

    Wind speichern

    Wind und Sonne spielen einen Schlüsselrolle bei der neuen Energiepolitik. Doch was tun, wenn bei bedecktem Himmel Flaute herrscht? Elektrische Energie ist eine äußerst flüchtige Ware. Sie lässt sich nur schwer verpacken, aufbewahren und lagern. Damit die Energiewende aber glücken kann, sind leistungsfähige Speicher-Techniken notwendig. In Frankfurt wurde heute eine Anlage in Betrieb genommen, die bei diesem Problem Abhilfe schaffen könnte.

  • Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

  • Chrystal Meth

    Chrystal Meth

    Sie ist billig, macht in kürzester Zeit abhängig und zefrisst Körper und Geist. Die Droge Crystal Meth verbreitet sich mit rasanter Geschwindigkeit. Auch das Therapie-Dorf „Villa Lilly“ verzeichnet einen sprunghaften Anstieg von Hilfe-Suchenden. Im hessischen Bad Schwalbach kämpfen Abhängige aus ganz Deutschland um einen Weg zurück in ein drogenfreies Leben.

  • Schäferin aus Mittelhessen

    Schäferin aus Mittelhessen

    Harte Arbeit, 365 Tage Einsatz im Jahr und ein bescheidener Lohn. Dem Schäfer-Beruf mangelt es nicht umsonst an Nachwuchs. In Mittelhessen gibt es allerdings eine junge Schäferin, die mit guten Beispiel voran geht, und die hat unsere Reporterin Daniela Will einmal gezeigt, warum sie sich keinen schöneren Job vorstellen kann.

  • Erwin Wurm

    Erwin Wurm

    Der österreichische Künstler Erwin Wurm ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler weltweit. Im renommierten Frankfurter Städel-Musum zeigt er seine „One Minute Sculptures“. Ganz normale Museums-Besucher sollen selbst mit Anleitung zu einer Skulpur werden.

  • Jubiläum der „Tafeln“

    Jubiläum der „Tafeln“

    „Essen, wo es hingehört“ – mit diesem Slogan werben „die Tafeln“ für Lebensmittel, um diese an Bedürftige weiter zu geben. 1993 wurde die erste Tafel eröffnet. Inzwischen gibt es deutschlandweit über 900. Und auch in Hessen wird die Zahl der Bedürftigen von Jahr zu Jahr höher.

  • Initiative „Hessen schafft Wissen“

    Initiative „Hessen schafft Wissen“

    Physik und Chemie – an diese beiden Schulfächer erinnern sich viele nicht gerne zurück. Ich gehöre auch dazu. Damit das aber der zukünftigen Generation nicht so geht, wurde die Initiative „Hessen schafft Wissen“ ins Leben gerufen. Ziel der Kampagne ist es, den Nachwuchs spielerisch an Wissenschaft und Forschung heranzuführen. Dafür wurde unter anderem der Animationsfilm „Die Wissens-Woller – den Elementen auf der Spur“ produziert, dessen Premiere in Wiesbaden gefeiert wurde.

  • Nachrichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

    Nachrichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

  • Fachkräftemangel

    Fachkräftemangel

    Im Jahr 2030 werden laut einer Studie der Industrie- und Handelskammer mehr als 100.000 Fachkräfte fehlen. Und das allein in Rheinland-Pfalz. In Hessen könnten es sogar rund 330.000 sein. Lösungen für den Fachkräftemangel müssen also schnell gefunden werden. Jetzt hat die rheinland-pfälzische Integrations- und Frauenministerin Irene Alt ein Unternehmen in Bingen besucht, das ganz nach ihrem Geschmack sein dürfte. Denn hier sind fast alle Abteilungsleiter weiblich. Außerdem kommen die Mitarbeiter aus 10 Ländern.