Hessen

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Donnerstagsmeldungen im Überblick.

  • Wüsten-Ralley

    Wüsten-Ralley

    Und jetzt geht es an der nächsten Palme rechts. Vier Darmstädter Maschinenbau-Studenten heizen im alten Renault 4 durch die Wüste. Der Gedanke dahinter ist ein guter. Mit im Gepräck hatten die Studenten Bücher und Schulmaterial für arme Kinder. Die Stundenten sind glücklich und zufrieden zurückgekehrt – und um etliche Erfahrungen reicher. Der Bildungstrip mit Klapperkiste.

  • Pilotenstreik am Frankfurter Flughafen

    Pilotenstreik am Frankfurter Flughafen

    Seit heute Nacht um 0:00 Uhr befinden sich rund 5.400 Piloten der Lufthansa und ihrer Tochtergesellschaft Germanwings im Streik. Das befürchtete Chaos an Flughäfen blieb aber heute aus. Die meisten Passagiere hatten sich rechtzeitig informiert.

  • NSU-Debatte

    NSU-Debatte

    Heute hat der hessische Landtag über die Morde der Terrororganisation NSU debattiert und was für Konsequenzen daraus zu ziehen sind. Die schwarz-grüne Landesregierung hatte schon vorher angekündigt, dass sie den Verfassungsschutz reformieren will.

  • Neuer Chef am Flughafen Kassel-Calden

    Neuer Chef am Flughafen Kassel-Calden

    Am Freitag ist es auf den Tag genau ein Jahr her, dass der Flughafen Kassel-Calden feierlich eröffnet wurde. Seitdem ist dort wohl keinem mehr nach Feiern zumute, denn in seinem ersten Jahr dürfte der Flughafen ein Defizit von sechs bis sieben Millionen Euro verbucht haben. Der Grund: Fast niemand fliegt von Calden. Jetz hat dort ein neuer Chef sein Amt angetreten – und das ganz unfeierlich.

  • „Luminale“ in der Mainmetropole

    „Luminale“ in der Mainmetropole

    Frankfurt wird diese Woche in ein ganz besonderes Licht getaucht. Denn in der Mainmetropole findet zum 7. Mal die „Luminale“ statt. Zwei Medien-Designer aus Mainz zeigen ihre Lichtinszenierungen und lassen zum ersten Mal sogar die Besucher selbst zu Licht-Künstlern werden.

  • Pilotenstreik am Frankfurter Flughafen

    Pilotenstreik am Frankfurter Flughafen

    Das Drehkreuz Europas – der Frankfurter Flughafen – ist ab morgen Streik-Zone. Schon heute sind 40 Flüge ausgefallen, in den nächsten drei Tagen kommen tausende Flüge hinzu. Die Piloten unter anderem der LUfthansa kämpfen um mehr Geld und lassen viele Passagiere mit vielen Fragen zurück. Einen Tag bevor es losgeht, wollen wir Ihnen deswegen schon einmal wichtige Service-Infos geben.

  • Kritik an kleinen Gewerkschaften

    Kritik an kleinen Gewerkschaften

    Alleine am Frankfurter Flughafen wurde in den vergangenen fünf Wochen drei Mal gestreikt. In der Vergangenheit noch wesentlich öfter. Jetzt wird Kritik an den vielen kleinen Sparten-Gewerkschaften laut. Sie vertreten oftmals nur eine kleine Berufsgruppe. Deren Streiks führen aber oft zu einem gr0ßen Schaden.

  • Helterbachtalbrücke bei Melsungen wird abgerissen

    Helterbachtalbrücke bei Melsungen wird abgerissen

    Eine Baustelle der besonderen Art zieht derzeit direkt an der A7 zwischen Frankfurt und Kassel tagtäglich Schaulustige an. Die 80 Jahre alte Helterbachtalbrücke bei Melsungen wird abgerissenn. Und das mit schwerem Gerät. Der größte und seltenste Abrissbager Deutschlands ist hier am Werk.

  • Internationaler Suchdienst in Bad Arolsen

    Internationaler Suchdienst in Bad Arolsen

    Brigitte Berlin wurde in den Wirren des Zweiten Weltkrieges geboren und war seit über 50 Jahren auf der Suche nach ihrem Vater. Und der Internationale Suchdienst im hessischen Bad Arolsen konnte ihr weiter helfen.

  • Prozess um Sprengung von Fahrkartenautomat beginnt

    Prozess um Sprengung von Fahrkartenautomat beginnt

    Seit heute muss sich der Mann vor dem Landgericht in Darmstadt verantworten, der mutmaßlich für die Sprengung von 35 Fahrkarten-Automaten verantwortlich sein soll. Im August vergangenen Jahres hat die Polizei den früheren Fremdenlegionär nach einer öffentlichen Fahndung am Frankfurter Hauptbahnhof festgenommen. Jetzt sitzt er auf der Anklagebank und die Beweislage ist erdrückend.

  • Kurznachrichten im Überblick

    Kurznachrichten im Überblick

    Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen, zusammengefasst in unserer Kurzübersicht.

  • 20 Jahre Frankfurter Tafel

    20 Jahre Frankfurter Tafel

    Rund zwanzig Jahre ist es her, dass sich in Deutschland die ersten Tafeln gegründet haben, um Bedürftige mit Lebensmitteln zu versorgen. Die Frankfurter Tafel zum Beispiel verteilt jeden Monat Lebensmittel an mehr als 20.000 Menschen. Die gute Seele der Tafel ist Edith Kleber – un ddie habne wir bei einem Einsatz begleitet.

  • Freerider Felix Wiemers zu Gast im Studio

    Freerider Felix Wiemers zu Gast im Studio

    Unglaubliche Stunt, steile Hänge und Pulverschnee. Das ist das Leben des Extrem-Skifahrers Felix Wiemers. Der 25 Jährige aus dem hessischen Landkreis Marburg-Biedenkpf zählt zu den erfolgreichsten Freeridern der Welt. Als einziger Deutscher hat er an der Freeride-World-Tour teilgenommen, dem härtesten Wettkampf am Hang. Gleich ist er bei uns, zunächst aber gibt es atemberaubende Bilder.

  • Untertage-Deponie

    Untertage-Deponie

    Wussten Sie, dass sich in Hessen einer der giftigsten Orte Deutschlands befindet? In Bad-Hersfeld betreibt K+S unter der Erde in 500 bis 800 Meter Tiefe eine riesige Deponie. Hier liegen hochgiftige Stoffe wie Quecksilber, Arsen, Dioxin und Zyanid.