Hessen

  • SkyRun

    SkyRun

    Er ist eines der Wahrzeichen von Frankfurt. Der Messeturm. Gestern stand er mal wieder im Mittelpunkt. SkyRun heißt diese verrückte Aktion! Mehr als 700 Läufer haben die rund 1200 Treppenstufen erklommen! Profis und Amateure waren dabei – bei Europas höchstem Treppenhaus-Lauf!

  • Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • FFC Frankfurt spielt um den DFB-Pokal

    FFC Frankfurt spielt um den DFB-Pokal

    Nicht nur bei den Fußball-Männern, sondern auch bei den Fußball-Frauen geht es an diesem Wochenende um den DFB-Pokal. Und da könnte es endlich wieder einmal einen Triumph für die Damen vom 1. FFC Frankfurt geben. Der 7-fache Deutsche Meister und 8-fache Pokalsieger hat in den vergangenen Jahren eine Durststrecke durchlebt, jetzt will er endlich wieder einen Titel an den Main holen.

  • Wochenbarometer

    Wochenbarometer

    Aber nicht nur aus der Fußballwelt gab es diese Woche viele spannende News und Geschichten. Wir waren sowohl in Hessen als auch in Rheinland-Pfalz im Land unterwegs um Ihnen die Informationen zu liefern, die Sie interessieren. Deshalb gibt es jetzt – wie immer freitags – noch ein kleines Best-Of dieser Mai-Woche.

  • Heringessen beim 15. Politischen Aschermittwoch

    Heringessen beim 15. Politischen Aschermittwoch

    Der Aschermittwoch liegt schon länger hinter uns, doch die CDU in Volkmarsen sieht das nicht so eng. Am 15. Politischen Aschermittwoch nahmen dort gestern Abend der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und der EU-Kommissar Günther Oettinger teil. Denn bald ist Europawahl. Und diesen beiden Politikern hören auch schon die ganz Jungen zu.

  • Kosten für den Abriss der Atomkraftwerke

    Kosten für den Abriss der Atomkraftwerke

    Nach Medieninformationen haben die drei größten Stromkonzerne Deutschlands einen Plan ausgearbeitet, wie die Kosten für den Abriss der Atomkraftwerke verteilt werden können. Ihr Vorschlag: Eine öffentlich-rechtliche Stiftung soll sich darum kümmern. So könnten finanzielle Risiken in Milliardenhöhe für die Stilllegung und den Abriss der Atomkraftwerke vom Staat mitgetragen werden. Der Vorschlag hat auch in Hessen und Rheinland-Pfalz Diskussionen ausgelöst.

  • Priesterseminar in Limburg

    Priesterseminar in Limburg

    Dem Bistum Limburg steckt noch immer der Skandal um die neue Bischofs-Residenz in den Knochen, da planen die Verantwortlichen schon das nächste millionenschwere Bauprojekt. Die Diözese möchte das Priesterseminar sanieren. Aber diesmal soll alles anders werden: Die Diözese setzt auf Transparenz und eine sorgfältige Kalkulation. Bei dem neuen Projekt sollen die Kosten im Rahmen bleiben.

  • Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Ines Jahnel, Lärmbeauftragte der Deutschen Bahn AG, zu Gast im Studio

    Ines Jahnel, Lärmbeauftragte der Deutschen Bahn AG, zu Gast im Studio

    Die Deutsche Bahn AG ist ein Weltkonzern. Alleine in Deutschland beschäftigt sie knapp 200.000 Menschen. Über 5,5 Millionen Kunden werden von der Deutschen Bahn täglich per Zug von A nach B gebracht. Knapp 630000 Tonnen Güter werden pro Tag transportiert – ein Teil davon quer durch Deutschland. Und genau hier liegt das Problem der Anwohner – unter anderem im Mittelrhein-Tal. Der Lärm stört die Idylle.

  • SV Darmstadt 98

    SV Darmstadt 98

    Letztes Jahr wäre der SV Darmstadt 98 fast aus der dritten Liga abgestiegen. Jetzt stehen sie kurz davor, in die zweite Bundesliga aufzusteigen. Doch bevor das Wunder von Darmstadt Wahrheit werden kann, muss das Team von Trainer Dirk Schuster noch zwei mal ran. Gegen den Zweitligisten Armenia Bielefeld. Morgen geht die Relegation los. Mit einem Heimspiel in Darmstadt.

  • Kranich-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

    Kranich-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

    Wieder mal ist dem Frankfurter Zoo ein Züchtungs-Coup geglückt. Das Jungfern-Kranichpärchen musste lange auf Nachwuchs warten, aber in den vergangenen Tagen sind gleich zwei Küken geschlüpft. Und die scheinen überhaupt nicht schüchtern zu sein.

  • Entenjagd nach Unfall auf der Autobahn

    Entenjagd nach Unfall auf der Autobahn

    Auf der A7 bei Bad Hersfeld ging heute Morgen mitten im Berufsverkehr zeitweise nichts mehr. Der Grund: Ein mit rund 4.700 lebenden Enten beladener Lastwagen fing Feuer und kippte um. Dabei machten sich viele Enten auf und davon und mussten erst wieder eingefangen werden. Und das dauerte.

  • Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Halbzeit beim Main-Tor-Areal

    Halbzeit beim Main-Tor-Areal

    Wenn von Großbauprojekten in Frankfurt die Rede ist, denken die meisten Menschen sofort an die riesige EZB-Baustelle, denn dort entsteht die neue Europäische Zentralbank. Dabei gibt es in der Stadt noch ein zweites Projekt der Superlative: Das Main-Tor-Areal. Dort entsteht zurzeit ein Luxus-Viertel mit einem Mix aus Büros, Wohnungen und Gastronomie. Jetzt wurde Halbzeit gefeiert. Dazu gaben sich Politiker, Investoren und Architekten ein Stell-Dich-Ein.

  • Hausabriss nach 30 Jahren

    Hausabriss nach 30 Jahren

    Stellen Sie sich vor, Sie wohnen seit über 30 Jahren in einem gemütlichen Häuschen, können sich nicht vorstellen, da nochmal weg zu müssen und dann sagt jemand: Das Haus muss abgerissen werden, weil es dafür niemals eine offizielle Baugenehmigung gegeben hat. Genauso geht es gerade Ursula Metzler aus Rommerode im Werra-Meißner Kreis. Sie ist völlig verzweifelt.