Allgemein

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Seltene Tierarten im Hessenpark

    Seltene Tierarten im Hessenpark

    Und jetzt statten wir einem der größten Museen Deutschlands einen Besuch ab, dem Freilichtmuseum Hessenpark. Vom nordhessischen Gutshof bis zum südhessischen Wirtshaus – hier können sie normalerweise auf Entdeckungsreise durch Hessens Geschichte gehen. Im Museum werden vor allem historische Gebäude aus ganz Hessen gesammelt, aber hier gibt es auch Landwirtschaft, wie damals. Und alte Nutztierrassen, die vom Aussterben bedroht sind.

  • Wintersport – die Vorbereitungen in Willingen laufen

    Wintersport – die Vorbereitungen in Willingen laufen

    Im Januar fällt der Startschuss für den Skisprung Weltcup. Wintersportfans aus der ganzen Welt richten dann ihren Blick wieder auf das nordhessische Willingen. Doch bereits jetzt macht sich Willingen bereit für die Wintersaison. Denn nach dem heißen Herbst hoffen sie auf einen weißen Winter. Wir waren diese Woche unter anderem mit den Seilbahnmonteuren unterwegs – kein Job für Menschen mit Höhenangst.

  • Tödlicher Unfall – 15jährige stirbt in Frankfurt

    Tödlicher Unfall – 15jährige stirbt in Frankfurt

    Dieser Unfall ist mehr als mysteriös. Ein Auto kommt in der Nähe des Frankfurter Goetheturms von der Fahrbahn ab – bei dem Verkehrsunfall kommt ein 15jähriges Mädchen ums Leben. Zunächst sucht die Polizei nach dem Fahrer – doch jetzt kommt langsam Licht ins Dunkel.

  • Zu Gast im Studio: Thorsten Schäfer-Gümbel

    Zu Gast im Studio: Thorsten Schäfer-Gümbel

    Früher hat man gesagt, wenn Du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis. Heute ist es damit nicht mehr getan. Heute muss es gleich ein Gipfeltreffen sein. Der Energiegipfel gestern, der Flüchtlingsgipfel heute in Hessen. Darüber sprechen wir mit Thorsten Schäfer Gümbel, dem Landesvorsitzenden der hessischen SPD Parteivorsitzenden. Vorher sind wir vor Ort in Friedberg. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat Bürgermeister und Landräte zu dem Thema derzeit eingeladen.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Partikeltherapieanlage an Uniklinikum in Marburg eingeweiht

    Partikeltherapieanlage an Uniklinikum in Marburg eingeweiht

    Den Krebs besiegen – das ist das Ziel der Wissenschaft. Soweit sind wir noch nicht. Die Marburger Wissenschaftler können aber jetzt den Krebs präzise und effektiv bekämpfen – mit einer Ionenstrahltherapie für 120 Millionen Euro. Lange wurde gestritten, gerechnet und verhandelt – jetzt endlich wurde die Einweihung gefeiert.

  • Wieder Probleme beim Bahnunternehmen Vlexx

    Wieder Probleme beim Bahnunternehmen Vlexx

    Die Bahn kommt – nicht. Und dabei hat man gedacht, wenn ein privates Unternehmen auf den Schienen der Deutschen Bahn unterwegs ist, dann kommen die Züge mal pünktlich. Vlexx –so heißt das Bahnunternehmen- kommt aber nicht aus den Negativ.Schlagzeilen raus. Es fehlt wohl an ausgebildeten und erfahrenen Lokführern – das sagt zumindest die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft.

  • Zehnfach-Triathlet Tristan Vinzent

    Zehnfach-Triathlet Tristan Vinzent

    Und jetzt kommen wir zu einem Mann für den sind normale Triathlons Peanuts. Tristan Vinzent aus Wörrstadt mag die richtig langen Distanzen. So ein doppelter oder dreifacher Ironman darfs dann schon mal sein. Was er aber jetzt in Mexiko gemacht hat ist schier unglaublich

  • Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Unsere Sendung beginnen wir heute mit einer spektakulären Verfolgungsjagd. Was eigentlich klingt wie der Beginn eines Action-Thrillers ist in der vergangenen Nacht Realität geworden. Der Fahrer eines Kleintransporters flüchtete vor der Polizei – von Thüringen nach Hessen: Mehrere Einsatzwagen nehmen die Verfolgung auf. Die Jagd endet im Vogelsbergkreis mit einem schweren Unfall.

  • Rechtsextremismus und Flüchtlinge – Zwei Themen im Mainzer Landtag

    Rechtsextremismus und Flüchtlinge – Zwei Themen im Mainzer Landtag

    Bei der aktuellen Wahlumfrage diese Woche haben sich wohl einige Politiker verwundert in den Augen gerieben. Für CDU und SPD geht es weiter bergab. Großer Gewinner des Chaos der Flüchtlingspolitik ist die Alternative für Deutschland. Erstmals sehen Meinungsforscher die AFD bei bis zu 10 Prozent. Darüber hat heute auch der rheinland-pfälzische Landtag gesprochen. Die SPD fordert, dass alle demokratischen Parteien der rechtskonservativen AFD entgegentreten. Außerdem ging es im Landtag heute um den nicht abreißenden Flüchtlingsstrom.

  • Warum dauern die Asylverfahren so lange?

    Warum dauern die Asylverfahren so lange?

    Wir haben gerade eben Vorschläge von Bundesinnenminister Thomas de Maiziére gehört. Er spricht in der Flüchtlingskrise unangenehme Wahrheiten aus. Er hat reagiert. Seit gestern wird das Dublin Verfahren wieder angewendet. Syrische Asylbewerber werden wieder in die EU-Länder abgeschoben, über die sie eingereist sind. Aber können Abschiebungen der Flüchtlingsproblematik in Deutschland wirklich entgegenwirken? Bevor wir eine Antwort auf diese Frage geben, bringen wir uns zahlenmäßig zunächst auf den aktuellen Stand.

  • Familie will Flüchtling bei sich aufnehmen – der Kreis sagt „nein“

    Familie will Flüchtling bei sich aufnehmen – der Kreis sagt „nein“

    Und so kommen Tag für Tag bis zu 10.000 Flüchtlinge nach Deutschland. Der geeignete Wohnraum ist knapp. Immer mehr Bürger ergreifen die Initiative und nehmen Asylbewerber bei sich zu Hause auf. Einige Städte, wie Frankfurt und Gießen, sehen das als willkommene Entlastung. Anders sieht es der Rheingau-Taunus-Kreis.

  • Hessischer Energiegipfel

    Hessischer Energiegipfel

    Die Zahl der Gipfel in Rheinland-Pfalz und Hessen nimmt zu. Heute war es mal kein Flüchtlingsgipfel, heute hat man sich in Hessen zum Energiegipfel getroffen. Bis 2018 sollen rund 25 Prozent des Stroms aus Sonne, Wind und Wasser gedeckt werden. Übrigens: In Rheinland-Pfalz ist man heute schon so weit. Und so heißt es in Hessen: Gas geben

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.