Allgemein

  • Urteil im Prozess um tödlichen Unfall auf der Mainuferstraße

    Urteil im Prozess um tödlichen Unfall auf der Mainuferstraße

    War es womöglich ein illegales Autorennen, das einen 43jährigen Mann in Frankfurt das Leben kostete ? Diese Frage hat die Staatsanwaltschaft am Landgericht Frankfurt aufgeworfen. Jetzt ist das Urteil gefallen im Prozess um den tödlichen Unfall auf der Mainuferstraße.

  • Landtagsausschüsse sprechen über Hahn-Verkauf

    Landtagsausschüsse sprechen über Hahn-Verkauf

    Das Geld wird knapp ! Der rheinland-pfälzische Flughafen Hahn wird nur noch künstlich am Leben gehalten. Mitte Dezember muss wohl schon wieder ein Kredit über 1 Million Euro an den Hahn ausgezahlt werden, wie immer finanziert aus Steuergeldern. Geld ist auch beim Verkauf des Flughafens ein Thema. Und zwar nicht nur die Verkaufssumme, sondern auch das Geld, das an die verstoßene Beratungsgesellschaft KMPG fließen soll.

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Hubig stellt Schulstatistik vor

    Hubig stellt Schulstatistik vor

    Eine gute Nachricht vorweg: Die Schülerzahlen in Rheinland-Pfalz sind zum ersten Mal seit 12 Jahren nicht gefallen, sondern stabil geblieben. Das liegt natürlich auch daran, dass mehr Flüchtlingskinder in den Klassen integriert wurden. Auch was die Unterrichtsversorgung angeht, hat Bildungsministerin Stefanie Hubig offiziell gute Zahlen vorzuweisen. Da wird allerdings mit Prozentziffern hantiert, bis man den Überblick verliert. Deshalb ordnen wir die Informationen für sie ein.

  • Kälte erschwert Löscheinsatz

    Kälte erschwert Löscheinsatz

    Als die Feuerwehr heute Morgen zu einem Wohnungsbrand nach Prümzulay in der Eifel gerufen wird, bei dem zwei Frauen schwer verletzt wurden, kann sie das Feuer erst einmal nicht bekämpfen. Denn das Löschwasser ist gefroren.

  • Flüchtlinge mit ungeklärter Identität

    Flüchtlinge mit ungeklärter Identität

    Es ist ruhiger geworden um das Thema Flüchtlinge, dabei kommen immer noch neue Migranten nach Deutschland. Der Schutz der europäischen Außengrenzen funktioniere nicht wie geplant, sagt der gebürtige Andernacher CDU-Politiker und Innenexperte Armin Schuster: „Wir haben täglich bis zu 1000 Neuankömmlinge täglich. da wir niemanden zurückweisen, der das Wort „Asyl“ sagt, reisen also erst einmal alle ein, selbst Menschen aus sicheren Herkunftsstaaten, wo offensichtlich kein Asylgrund besteht.“ Und das, obwohl die Registrierung der Flüchtlinge immer noch lückenhaft ist. Allein Saarland sollen 350 Migranten leben, deren Identität nicht geklärt ist. Wir sind der Frage nachgegangen, wie das in Hessen und Rheinland-Pfalz aussieht.

  • Nico Rosberg besucht seine Geburtsstadt

    Nico Rosberg besucht seine Geburtsstadt

    Und wir geben direkt Vollgas. Der neue Formel 1 Weltmeister kämpft sich momentan von Termin zu Termin. Schön, dass Nico Rosberg – der dritte deutsche Weltmeister – nun auch Station in seiner Geburtsstadt Wiesbaden gemacht hat. Heute morgen gab es viel Applaus, Handkäs´ und Ebbelwoi und noch so einiges mehr.

  • Flughafen Frankfurt – Demo der Piloten trifft auf Gegendemo

    Flughafen Frankfurt – Demo der Piloten trifft auf Gegendemo

    Fast 100.000 Passagiere sind oder waren heute vom Lufthansa-Streik betroffen. Der Druck auf die Lufthansa-Piloten wächst. Angesichts der langwierigen Streiks der Lufthansa-Piloten sorgt sich das Bodenpersonal um seine Arbeitsplätze und hat heute gegen die eigenen Kollegen demonstriert. Was die Piloten als Erhöhung forderten, hätten viele Mitarbeiter des Bodenpersonals gerne als volles Gehalt. Diese Botschaft sitzt.

  • Neuer Streit um Mittelrheinbrücke

    Neuer Streit um Mittelrheinbrücke

    Die Mittelrheinbrücke – sie steht im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung in Rheinland-Pfalz. Gebaut ist noch nichts und schon sind die Gespräche zwischen der Landesregierung und den beiden Kreisen ins Stocken geraten. Es geht natürlich ums liebe Geld. Landrat Marlon Bröhr will eine klare Antwort vom Land auf die Frage: Wer soll wie viel bezahlen?

  • Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten im Überblick

    Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

  • Hessen feiert Geburtstag

    Hessen feiert Geburtstag

    Mal vornehm im dunklen Anzug, mal ungezwungen mit Feuerwerk und Geburtstagstorte: Hessen feiert seinen 70. Geburtstag. Daher kümmern wir uns mal ganz intensiv um das Geburtstagskind. Wir starten mit der Sondersitzung im hessischen Landtag, in der es vor allem nachdenklich zuging.

  • Im Interview: Der hessische Ministerpräsident

    Im Interview: Der hessische Ministerpräsident

    Hessen feiert 70. Geburtstag. Wie steht das Bundesland da? Welche großen Herausforderungen muss Hessen in den nächsten 70 Jahren bewältigen? Wir sprechen darüber mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.

  • Karl Kardinal Lehmann erhält die Wilhelm Leuschner-Medaille

    Karl Kardinal Lehmann erhält die Wilhelm Leuschner-Medaille

    Und wie nah Hessen und Rheinland-Pfalz zusammenliegen – das zeigt sich auch bei der Verleihung der Wilhelm Leuschner Medaille im Rahmen der Geburtstagsfeier. Die höchste Auszeichnung des Landes Hessen ist das. Ein großer Rheinland-Pfälzer erhält in diesem Jahr den Preis, den auch schon Bundeskanzlerin Angela Merkel und Literaturkritiker Marcel Reich Ranicki bekommen haben. Karl Kardinal Lehmann, der frühere Bischof von Mainz, steht nun auch auf der Liste der Preisträger.

  • Pilotenstreiks gehen weiter

    Pilotenstreiks gehen weiter

    Statt Nonstop You, jetzt Nonstop Streiks.Ryanair hat den Lufthansa-Werbeslogan einfach mal geändert. Wer den Streik hat braucht eben für den Spott nicht zu sorgen. Heute seit Mitternacht wird in Frankfurt und auch an anderen Flughäfen wieder gestreikt. Hintergrund: Die Piloten wollen eine satte Tariferhöhung. Das will die Lufthansa nicht zahlen, schließlich bekommen ihre Piloten sowieso schon jedes Jahr automatisch 3 Prozent mehr Geld.

  • Innenministerkonferenz – Forderungen aus Rheinland-Pfalz und Hessen

    Innenministerkonferenz – Forderungen aus Rheinland-Pfalz und Hessen

    Hatten Sie in den vergangenen Tagen auch Probleme mit dem Internet? Dann gehören Sie zu den Hunderttausenden, die von diesen Störungen betroffen waren. Der Grund dafür soll wohl ein Hacker-Angriff auf die Deutsche Telekom gewesen sein. Auch auf der Innenministerkonferenz war das heute ein großes Thema.