Aktuelles aus Ihrer Region

Reportageserie: Das Frankfurter Bahnhofsviertel

Reportageserie: Das Frankfurter Bahnhofsviertel
Das Frankfurter Bahnhofsviertel wandelt sich. Das Rotlichtviertel wird immer mehr zu angesagten Wohngegend. Aber auch Geschäfte und Restaurants und schicke Bar lassen sich im Quartier rund um den Hauptbahnhof nieder. Unsere kleine Reportagereihe zeigt den Wandel in Hessen größter Stadt.

Promis „abschießen“ in der Frankfurter Schirn

Promis "abschießen" in der Frankfurter Schirn
Fotos von Promis im Privatleben, ungeschminkte Stars, intime Details, das ist die Welt der Paparazzi. Für Promis sind sie oft lästig. Aber manchmal arbeiten Promi und Paparazzi auch Hand in Hand. Den die Schnappschüsse befriedigen die Neugier der Menschen. In der Frankfurter Schirn ist jetzt eine Ausstellung rund um das Phänomen der Paparazzi zu sehen.

Feuerwehr rettet Eichhörnchen aus Dachgiebel

Feuerwehr rettet Eichhörnchen aus Dachgiebel
Höhe ist für ein ausgewachsenes Eichhörnchen kein Problem. Für den Eichhörnchennachwuchs aber schon. Als ihr Nest aus einem Dachfirst zu fallen drohte war die Feuerwehr der Retter in der Not.

Unangenehme Details zum Nürburgring aufgetaucht

Unangenehme Details zum Nürburgring aufgetaucht
Der Nürburgring gehört zu den Themen der rheinland-pfälzischen Landespolitik, bei denen man sich nur die Finger verbrennen kann. Das könnte der Landesregierung nun wieder bewusst werden. Heute ist ein internes Papier mit unangenehmen Details zur Ring-Finanzierung aufgetaucht. Nach diesen Informationen kann man die Verantwortung nun nicht mehr allein dem ehemaligen Finanzminister Ingolf Deubel zuschieben. Wir haben die Landesregierung mit den neuen Fakten konfrontiert.

Urteil Namensstreit Rock am Ring

Urteil Namensstreit Rock am Ring
Und wir bleiben am Ring. Es war schon immer das schlammigste Musikfestival der Welt: Rock am Ring in der Eifel. Und auch der Namensstreit um das legendäre Rockfestival wirbelt ganz schön Staub auf. Der bisherige Veranstalter Marek Lieberberg würde den Namen am liebsten mitnehmen. Die Nürburgring Betreibergesellschaft will das mit allen Mitteln verhindern. Wem gehört nun "Rock am Ring". Das Koblenzer Landgericht hat es heute geklärt.

Salafisten-Prediger Pierre Vogel in Offenbach

Salafisten-Prediger Pierre Vogel in Offenbach
200 Menschen himmeln ihn an, doppelt so viele protestieren gegen ihn: Das sind die nackten Zahlen des Auftritts von Salafisten-Prediger Pierre Vogel in Offenbach an diesem Wochenende. Das Landesamt für Verfassungsschutz ist dennoch alarmiert, da die Zahl der Salafisten in Hessen in den vergangenen Jahren auf etwas 1.200 gestiegen ist. Allein in Frankfurt sind 350 gewaltbereite Salafisten bekannt. Einige von ihnen sind am Wochenende unter den Demonstranten.

Weitere Nachrichten im Überblick

Weitere Nachrichten im Überblick
Weitere Nachrichten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Überblick.

175 Jahre B. Braun in Nordhessen

175 Jahre B. Braun in Nordhessen
Von der kleinen Apotheke in Melsungen hin zum weltweit agierenden Unternehmen mit 51.000 Mitarbeitern. Das ist die Erfolgsgeschichte des Pharma- und Medizinbedarf-Herstellers B. Braun in Nordhessen. Dieses Jahr feiert eines der größten Unternehmen Hessens 175. Geburtstag. Jeder würde hier eine Riesenparty feiern. B. Braun nicht. Die Firma investiert das Geld lieber in soziale Projekte und lädt den Nachwuchs zu Kinder- und Jugendwochen ein.

50 Jahre Opel-Design

50 Jahre Opel-Design
"Normalerweise kommt hier nicht einmal James Bond rein, das ist wie Fort Knox". Das sagt Opels Design-Direktor über sein Atelier. Jetzt, zum 50sten, durften wir rein in die heiligen Hallen in Rüsselsheim. Hier hat der Opel Monza das Licht der Welt erblickt, aber auch der legendäre Opel GT wurde hier in Hessen designt und entwickelt.

Europas größte Computer-Spiele-Schlacht

Europas größte Computer-Spiele-Schlacht
Eine XXL-Leinwand in der Frankfurter Commerzbank Arena und 12.000 Menschen davor und es hat überhaupt nichts mit der Fußballweltmeisterschaft zu tun. In Frankfurt haben sich jetzt die besten Computerspieler der Welt getroffen. Teams aus China, den USA und der Ukraine waren am Start - bei Europas größter Computer-Spiele-Schlacht. Elektro-Sport im Fußballstadion.