Aktuelles aus Ihrer Region

Erste mechanische Zustell-Basis der Post in Hessen

Erste mechanische Zustell-Basis der Post in Hessen
Wenn Sie ein Paket verschicken, dann bringen Sie es zur Post. Von dort gehts ab in eine sogenannte Zustell-Basis. Bislang wurden dort die Pakete und Päckchen immer noch per Hand sortiert. In Ginsheim-Gustavsburg ist das nun Vergangenheit. Dort läuft die Sortierung voll automatisch. Kommen Sie mit in die erste mechanische Zustell-Basis Hessens.

Erhöhte Zeckengefahr durch milden Winter? – Dr. Norbert Weykunat zu Gast im Studio

Erhöhte Zeckengefahr durch milden Winter? - Dr. Norbert Weykunat zu Gast im Studio
Zecken sind Blutsauger, die großen Schaden anrichten können. Unter anderem kann ein Zecken-Biss eine gefährliche Hirnhautentzündung hervorrufen. Im vergangenen Jahr wurden dem Robert-Koch-Institut in Berlin doppelt so viele Infektionen gemeldet wie im Vorjahr. Und auch dieses Jahr ist die Zeckengefahr groß. Denn der Winter war mild und die kleinen Blutsauger erobern massenweise Wälder und Wiesen - auch in Hessen und Rheinland-Pfalz. Bei uns zu Gast im Studio ist Dr. Norbert Weykunat vom Institut für Hygiene und Infektionsschutz des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz.

Leibwächter von Kardinal Lehmann

Leibwächter von Kardinal Lehmann
Hatten Sie friedliche Osterfeiertage? Der Mainzer Bischof Kardinal Lehmann hatte sie - und das lag vor allem an ihm: Rolf Ebeling ist der persönliche Leibwächter des Kardinals. Wir haben ihn an den Osterfeiertagen bei seiner Arbeit begleitet.

Pferde-Karussell in Hanau – Kleinod hessischer Kultur

Pferde-Karussell in Hanau - Kleinod hessischer Kultur
Bald hundert Tage ist er jetzt im Amt, der hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein. Eines seiner erklärten Ziele: die Kulturschätze Hessens stärker ins Licht zu rücken. Aber hätten Sie gedacht, dass auch ein Segelflugplatz zum Kulturgut eines Landes gehören könnte? Auf seiner Tour durch Hessen erklärte Boris Rhein, warum das so ist. Und er war ausserdem in Hanau, dort gibt es ein echtes Kleinod hessischer Kultur, das bald auch Weltkulturerbe werden soll: ein historisches, 200 Jahre altes Pferde-Karussell soll von Grund auf saniert werden. Bisher liegt es noch gut versteckt.

Brillenbär-Zwillinge auf Entdeckungstour im Frankfurter Zoo

Brillenbär-Zwillinge auf Entdeckungstour im Frankfurter Zoo
An Weihnachten bekam der Frankfurter Zoo ein ganz besonderes Geschenk: Bären-Zwillinge. Vier Monate später - also zu Ostern- machte diesmal der Zoo den Bären ein Geschenk. Sie durften ihren ersten Tag unter freiem Himmel verbringen. Wir waren bei der Erkundungstour der kleinen Brillenbären dabei.

Weltweit größter Datenaustauschpunkt in Frankfurt

Weltweit größter Datenaustauschpunkt in Frankfurt
Der größte Datenaustauschpunkt ist, nein, nicht in den USA, sondern in Frankfurt. Fast jede Email, die wir verschicken, fast jedes Video machen Station in der Mainmetropole. Grund genug für die hessische Ministerin für Europaangelegenheiten Lucia Puttrich dem Betreiber dieses größten Datenumschlagsplatzes einen Besuch abzustatten.

Sigmar Gabriel nimmt in Kassel Stellung zur Energiewende

Sigmar Gabriel nimmt in Kassel Stellung zur Energiewende
Gerne wird uns Deutschen vorgeworfen zögerlich zu sein. Bei einem Projekt trifft das nicht zu: Bei der Energiewende. Und da wäre es wohl angebracht gewesen. So gibt es derzeit mal wieder eine Kehrtwende bei der Energiewende. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel tritt auf die Bremse. Es soll langsamer ausgebaut werden. Diese Pläne musste er gestern Abend in Kassel verteidigen. Da war er zu Gast bei einer Solarfirma und er bekam durchaus Gegenwind zu spüren

Frostschutz-Windräder in der Südpfalz

Frostschutz-Windräder in der Südpfalz
Für viele Winzer war das Frühjahr 2011 eine Katastrophe. Frost im Mai. Das Ergebnis: Viele kaputte Reben. Auch in diesen Tagen kommt das Thermometer nachts der 0 Grad Marke sehr nahe. Das macht erfinderisch. Um Ihre Ernte zu sichern, türmen die Weinbauern Sand und lockere Erde um die Rebstöcke oder kreisen mit Helikoptern über die Felder. Jetzt gibt es eine neue Technik, um die Kälte-Schäden zu minimieren. In ganz Deutschland ist diese Anlage in der Südpfalz noch die einzige.