Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Uns steht ein stürmisch-nasses Wochenende bevor. In der nächsten Woche kommt dann der Winter zurück.

Heute Nacht gibt es vor allem in Nordhessen noch Schauer. Diese lassen aber langsam nach und von Westen her lockern die Wolken sogar auf. Auch der Wind wird schwächer. Die Temperaturen sinken auf 6 bis 5, im Bergland auf 4 bis 3 Grad.
Morgen erreicht uns von Frankreich her ein neues Regengebiet. Dabei kann es zum Teil wieder kräftig und anhaltend regnen. Dazu kommen im Bergland weiterhin stürmische Böen um West. Noch bleibt es mild mit Temperaturen zwischen 8 und 12 Grad.
Am Sonntag und Montag bleibt es noch sehr windig und im Bergland vor allem am Sonntag stürmisch. Die Temperaturen gehen aber zurück, nun kommt so langsam Schnee dazu, erst ab 500 Meter, am Dienstag dann bis ins Flachland.