Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen

Wetteraussichten für Rheinland-Pfalz und Hessen.

 

In der Nacht zieht es allmählich zu. Zunächst sind aber noch einige Wolkenlücken dabei. Entlang der Fulda bilden sich ein paar Nebelfelder und in der Eifel kann es zum Morgen hin schon etwas regnen.
Die Temperaturen gehen auf 9 bis 5 Grad zurück. Recht frisch wird es besonders in den Tälern des Pfälzer Waldes und im Hessischen Bergland.
Morgen am Samstag fällt zunächst westlich des Rheins Regen, sonst zeigt sich noch zeitweise die Sonne. Am Nachmittag sind dann überall Schauer möglich, im Südwesten auch Gewitter.
Die Temperaturen steigen im Bergland auf 15 Grad, sonst auf bis zu 18 Grad.
Auch am Sonntag und am Montag setzt sich das wechselhafte Wetter mit einigen Schauern fort. Vereinzelt sind auch Blitz und Donner dabei. Trüb, regnerisch und kühl gestaltet sich dann auch der Dienstag.