Zu Gast im Studio: Integrationsministerin Anne Spiegel

Rund 3.000 nicht auffindbare Flüchtlinge, diese Zahl findet sich in der Antwort des rheinland-pfälzischen Integrationsministeriums auf eine Große Anfrage der AfD. Und: Die Zahl könnte noch höher sein, denn von 36 befragten Ausländerbehörden machten nur 19 überhaupt eine Angabe. Darüber spreche ich gleich live im Studio mit der rheinland-pfälzischen Integrationsministerin Anne Spiegel. Zunächst aber der Blick auf die Fakten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück