Ministerpräsidentin Dreyer trifft Ministerpräsidenten-Kandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel

Heute hat sich nach der parlamentarischen Sommerpause zum ersten Mal wieder das rheinland-pfälzische Kabinett getroffen. In der Sitzung in Mainz ging es unter anderem um die Beamtenbesoldung und den Mittelstandsbericht des Landes und um die Lage der Wirtschaft. Für Ministerpräsientin Malu Dreyer und den SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz ging es dann am Nachmittag weiter auf die andere Rheinseite nach Wiesbaden. Denn dort haben sich die SPD-Präsidien von Rheinland-Pfalz und Hessen getroffen. Vor Ort ist für uns mein Kollege Michael Otto.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück