HNA: Hauptaktionär der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank schreibt also weiter große Verluste, aber auch ihr größter Aktionär, die chinesische HNA Group, ist finanziell in Schieflage geraten. Sie besitzt fast 10% der Aktien der Deutschen Bank AG. Die HNA Group ist aber zum Beispiel auch mit 82,5% am Flughafen Hahn in Rheinland-Pfalz beteiligt. Könnten die Finanzprobleme der HNA Group also in Hessen und Rheinland-Pfalz zu Schwierigkeiten führen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück