K+S und Umweltministerium verabreden Masterplan

Es soll die Lösung für einen seit Jahren schwelenden Streit sein. Was wird aus dem Salzwasser, das beim Kaliabbau an der Werra anfällt? Der Kasseler Düngemittelhersteller K + S und Hessens Umweltministerin Prisca Hinz haben sich jetzt auf einen Entsorgungsplan geeinigt. Im Jahr 2075 sollen Werra und Weser wieder Süßwasserqualität haben. Doch der Plan sieht eine höchst umstrittene Maßnahme vor.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück