Frankfurt : Porto

Die Euphorie der Eintracht Fans war groß, doch ein Happy End gab es für die Eintracht gestern Abend dann aber nicht.