Ein ziemlich ungewöhnliches Haustier: Rehkitz Bambi

Eine ungewöhnliche Tiergeschichte. Ein Paar aus Groß-Zimmern findet beim Spaziergang im Wald ein entkräftetes Rehkitz. Er entscheidet sich, das Tier mitzunehmen und aufzupäppeln. Das war vor gut einem Jahr. Inzwischen lebt der Rehbock mit dem treffenden Namen Bambi als vollwertiges Familienmitglied mit im Haus. Es versteht sich blendend mit den Jagdhunden des Paares und hat sich von ihnen so einiges abgeschaut: geht Gassi, hört auf seinen Namen und verbringt den Abend gerne mit seinen Zieheltern auf der Couch. Wir haben Bambi mal einen Besuch abgestattet.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück