Ausgrabungen in Frankfurt

Ein ist ein einzigartiger Fund in Hessen: Bei Bauarbeiten in Frankfurt-Rödelheim sind bis zu 200 Skelette entdeckt worden. Wahrscheinlich handelt es sich bei den Toten um Soldaten des französischen Heeres. Unter Napoleon Bonaparte waren die Kämpfer wohl nach der Niederlage in der entscheidenden Völkerschlacht von Leipzig auf dem Rückzug nach Frankreich und haben dabei auch Rödelheim passiert. Jetzt – mehr als 200 Jahre später – die sterblichen Überreste geborgen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück