Keine Entlassungen bei Opel-Neustart

Das waren eigentlich gute Nachrichten aus Rüsselsheim für die Opelmitarbeiter heute: Es soll keine betriebsbedingten Kündigungen und keine Werksschließungen geben. So steht es in dem Sanierungsplan auf den die Mitarbeiter seit der Übernahme durch die französische PSA gewartet haben. Mit dem Plan soll der seit Jahren kränkelnden Autobauer Opel wieder auf die Füße und in die Gewinnzone gebracht werden. Doch so richtig optimistisch ist die Stimmung unter den Opelanern nicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück