Macron zu Besuch an der Frankfurter Goethe-Uni

Es war ein strammes Programm für den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron heute in Frankfurt: Am Abend hat er dort die Buchmesse eröffnet. Zuvor war er im Römer und hat sich in das Goldene Buch der Stadt eigetragen, dann gings weiter zur Goethe-Uni. Dort hat der Präsident über die Zukunft Europas diskutiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück