Ausbau der A1 stockt

Das deutsche Planungsrecht ist manchmal wirklich absurd. Ein Beispiel dafür findet sich an der Bundesautobahn A1. 1934 wurde begonnen die Autobahn zu bauen, die von der Ostsee nach Saarbrücken führt. Und trotzdem ist sie bis heute noch nicht richtig fertig. Denn im Norden von Rheinland-Pfalz gibt es noch immer eine 25 km lange Lücke. Seit es die gibt will man sie eigentlich auch schließen, doch das ist nicht so einfach. Wo wir wieder beim deutschen Planungsrecht wären:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Archiv. Archiv

Zurück